One Piece: Grand Cruise – Neues Spiel für PlayStation VR geplant

Ein Blick nach Japan verrät, dass Sony ein neues Spiel für PlayStation VR veröffentlichen will, das auf die Bezeichnung “One Piece: Grand Cruise” hört und die japanische Kultserie aufgreift. Eine offizielle Bestätigung für den westlichen Markt steht aus.

One Piece

Vor allem die japanischen Medien berichtet aktuell über “One Piece: Grand Cruise”. Aber auch bei der englischsprachigen Seite Gematsu ist inzwischen ein passender Beitrag zu finden. Im Großen und Ganzen scheint aber eher wenig über das neue Projekt für PlayStation VR bekannt zu sein. Es ist sogar unklar, ob es eine Veröffentlichung für den westlichen Markt geben wird.

Am Ende des Monats findet in Tokyo aber ein spezielles One Piece Event statt, auf dem man “One Piece: Grand Cruise” präsentieren wird. Gleich mehrere Anspielstationen wollen die Entwickler der Fachpresse bieten. Aber auch normale Besucher sollen sie nutzen können. So oder so müssen wir uns wohl noch ein paar Tage gedulden, bis wirklich handfeste Informationen zum kommenden Titel vorliegen.

PlayStation VR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...