No Man’s Sky – Womöglich die perfekte VR-Erfahrung

Nachdem man den Releasetermin von “No Man’s Sky” enthüllt hat, sprach Sean Murray von Hello Games in einem Interview über eine mögliche VR-Erfahrung im Science-Fiction-Abenteuer.

no_mans_sky

Auch wenn aktuell unklar ist, ob “No Man’s Sky” das Virtuell Reality-Headset von Sony unterstützen wird, ließ es sich Sean Murray in einem Interview nicht nehmen, ein paar Worte über dieses Thema zu verlieren. Dabei bezeichnete der Managing Director von Hello Games das derzeitige Projekt als einen Titel, der sich perfekt für eine VR-Erfahrung eignen würde. Ob das nun eine Anspielung auf eine eventuelle VR-Unterstützung darstellt, ist fraglich.

Vor einigen Tagen  gaben die Verantwortlichen im offiziellen PlayStation Blog bekannt, dass das Science-Fiction-Abenteuer „No Man’s Sky“ ab dem 22. Juni offiziell erhältlich sein wird. Darüber hinaus dürfen sich die Spieler neben einer Standard-Fassung auch über eine Limited Edition freuen.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...