No Man’s Sky – Spieler entdeckt riesige Kreaturen

Ein User hat via Reddit ein Video geteilt, in dem er seine neueste Entdeckung aus der Weltraumerkundung “No Man’s Sky” mit der Öffentlichkeit teilt. Zu sehen sind riesige Kreaturen, die allerdings nicht denen aus dem offiziellen Trailer ähnlich sehen.

No_Mans_Sky_10

Im Zuge der E3 2014 wurde ein Trailer veröffentlicht, der eine umfangreiche Flora und Fauna mit riesigen Kreaturen zeigte. Ähnliche Momente wurden nach der Veröffentlichung von “No Man’s Sky” allerdings kaum in Videos festgehalten. Nun ist aber eins an die Öffentlichkeit gelangt, in dem ein Spieler wirklich auf große Geschöpfe gestoßen ist. Vergleichbar mit dem Trailer sind die entsprechenden Szenen jedoch nicht. Die beiden besagten Videos findet ihr unterhalb dieser Meldung.

„No Man’s Sky“ hat seit seiner Veröffentlichung mit einigen Problemen zu kämpfen. Die Entwickler von Hello Games warteten nicht lange und veröffentlichten vor einigen Tagen einen Patch mit der Bezeichnung 1.04, welcher sich den bekannten Problemen annehmen sollte. Nun sind die offiziellen Patchnotes bekannt. Weiter wurde auch ein neuer Patch mit der Versionsnummer 1.05 veröffentlicht. Insgesamt wurden hauptsächlich Fehler behoben, die das Spiel zum Absturz bringen können. Die Auflistung findet ihr in einem separaten Artikel. Klickt einfach hier.

vincorp gamescom

http://ebay.eu/2aOWl3K

 

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “No Man’s Sky – Spieler entdeckt riesige Kreaturen”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...