no_mans_sky_bild

No Man’s Sky – Massig neue Details zum „unendlichen“ Weltraumtitel

Ewig war es dunkel um „No Man’s Sky“, doch jetzt häufen sich die Neuigkeiten. Nach einem Releasetermin und Gameplay-Szenen wurden nun neue Details über Planeten, Interaktion mit NPCs und verschiedenen Aliens veröffentlicht.

no-mans-sky-bild-13

Nur noch einige Monate dann erscheint „No Man’s Sky“ offiziell für den PC und die PlayStation 4. Leider hielten sich die verantwortlichen Entwickler bisher recht verschlossen, sodass sogar ein kleiner Hype rund um das Spiel entstand. Seit einigen Tagen scheint die Durststrecke aber beendet. Die neusten Informationen stammen aus dem Playstation Blogcast, bei dem Game Director Sean Murray etwas über die Erkundungen erzählte.

  • Die Hauptelemente stellen Tauschen, Überleben und Erkunden dar, die nahtlos ineinander übergehen.
  • Auf kalten Planeten benötigt man einen Kälteschutz für den eigenen Anzug, um zu überleben. Läuft dieser ab, nimmt man Schaden.
  • Je mehr man erkundet, desto mehr neue Ressourcen und Technologien findet man, um hochlevelige Bereiche des Spiels zu erreichen.
  • Zum Erkunden kann man ein Fernglas verwenden.
  • NPCs haben unterschiedliche Rassen und Fraktionen, denen sie angehören.
  • Ressourcen können zu NPCs in Raumstationen gebracht werden.
  • Es gibt unterschiedliche Alienrassen, die ihre eigene Sprache sprechen, die man zunächst lernen muss.
  • Rassen werden unterschiedliche Dinge fokussieren (z.B. Militär oder Wissenschaft). So kann man für den eigenen Spielstil die passende Rasse finden und sie zu Freunden machen.
  • Ist man nett zu den Aliens, verbessert sich die Beziehung zu ihnen. Sie verschlechtert sich, wenn man sich daneben benimmt.
  • Je besser man sich mit einer Fraktion verträgt, desto mehr Optionen hat man (Handel, Kauf, Waffen, kostenlose Gegenstände)

One thought on “No Man’s Sky – Massig neue Details zum „unendlichen“ Weltraumtitel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading Facebook Comments ...