NieR Automata – Zwei Millionen Verkäufe

Wie Publisher Square Enix mitgeteilt hat, hat sich das Videospiel „NieR Automata“ nun insgesamt bereits zwei Millionen Mal verkauft. Passend dazu wurde ein Vinyl – Boxset angekündigt, das verschiedene Musikstücke enthält.

Square Enix kann nun mit Stolz von sich sagen, dass sich „NieR Automata“ mehr als zwei Millionen Mal verkauft hat, weltweit versteht sich. Das Videospiel wurde im März 2017 für PC und PS4 veröffentlicht und hatte damals in Form von „Horizon Zero Dawn“ starke Konkurrenz bekommen. Die magische Marke soll gebührend gefeiert werden und somit könnt ihr ab dem 25. September ein Vinyl – Boxset vorbestellen. Dieses beinhaltet die Original – Soundtracks von „NieR Automata“, „NieR Gestalt“ und „NieR Replicant“. Ihr findet dieses Angebot im Online – Store von Square Enix.

Herausgebracht wird das Boxset im Dezember diesen Jahres. Die Songs wurden vom Komponisten der Reihe Keiichi Okabe ausgewählt. Abgerundet wird das Ganze durch exklusive Illustrationen des Zeichners von Tokyo Ghoul, nämlich Sui Ishida. „Fans können die großartige Musik von NieR: Automata auch in den beiden Video-Blu-rays NieR Music Concert & Talk Live sowie NieR Music Concert: The Memories of Puppets genießen, die ebenfalls ab sofort im Square Enix Online Store vorbestellbar sind“ , so Square Enix.

„NieR Automata“ gilt durchaus als ein sehr gutes Werk unter den Videospielen und wird gerne mit Kunst und Kultur verglichen. Die ungewöhnliche Geschichte steht hierbei stark im Vordergrund. Des Weiteren wird das Spiel nicht wie gewöhnlich nach einmaligem Durchspielen bereits beendet, sondern fordert dazu auf, weiter zu spielen. In einer Welt, die von Robotern beherrscht wird, schickt die Menschheit vom Mond aus Androiden auf die Erde. Diese sollen für Ruhe und Ordnung sorgen. Doch die Mission gestaltet sich komplexer als es sich 2B und 9S zugestehen wollen. Wer sich gerne mit philosophischen Themen auseinandersetzt und japanischen Einflüssen nicht abgeneigt ist, sollte einen Blick zumindest einmal auf das Spiel werfen.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...