Black Mirror – THQ kündigt neues Horror-Adventure an

Publisher THQ Nordic hat mit „Black Mirror“ ein neues Horror-Adventure für PC und Konsolen angekündigt. Es ist der mittlerweile vierte Ableger der Serie. Der Release ist für den November bereits geplant.

Black Mirror

Euch erwartet schon bald ein neuer Ableger der Adventure – Serie „Black Mirror“. Publisher THQ Nordic hat bekannt gegeben, dass noch im Verlauf dieses Jahres eine neue Episode erscheinen soll. Für alle Unerfahrenen unter euch gibt es gute Nachrichten: ihr müsst die Vorgänger nicht kennen, um den neuesten Teil zu verstehen, da es sich um eine komplett eigenständige Geschichte handeln wird. Des Weiteren soll das Adventure in ein modernes Grafikgewand gepackt sein. Bereits am 28. November sollt ihr euch auf PC, PS4 und Xbox One in das Abenteuer stürzen können.

Weitere Details zum Videospiel sind sonst nur rar gesät. Unter anderem soll es ein neues Gameplay-Element geben, welches euch ermöglicht, mit geisterhaften Visionen zu interagieren. Wie genau dieses Feature in der Praxis funktionieren soll, ist bis jetzt unbekannt. Für die Entwicklung ist das deutsche Studio KING Art verantwortlich, das sich mit Spielen wie „The Book of Unwritten Tales“ und „Die Zwerge“ bereits einen standfesten Namen gemacht hat.

Black Mirror

„Die Black Mirror-Spieleserie lebt unter anderem von ihrer einzigartigen Atmosphäre, welche KING Art in der Originaltrilogie bereits maßgeblich mitgeprägt hat. Gemeinsam haben wir eine Neuinterpretation entwickelt, in der viele ursprüngliche Point-and-Click-Stärken erhalten bleiben, die uns aber gleichzeitig mehr Spielraum lässt, neue Gameplay-Wege zu gehen, damit Spieler die Welt von Black Mirror direkter und freier erleben können.“ , so der Producer bei THQ Nordic, Martin Kreuch.

Erste Screenshots, die ihr in diesem Artikel sehen könnt, sowie auch ein Teaser-Trailer von „Black Mirror“ hat man bereits veröffentlicht. Auf der Gamescom in einer Woche werdet ihr eine Demo von „Black Mirror“ spielen können.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...