Need for Speed – Neue Infos zur Fahrzeuganpassung und mehr

Lianne Lim (Producer bei Ghost Games) hat in einem aktuellem Interview über das kommende Rennspiel „Need for Speed“ berichtet. Einige Features wie die Mapgröße oder neue Informationen zur Fahrzeuganpassung wurden hierbei verraten.

NEED FOR SPEED Bild 1

Zum Thema Fahrzeuganpassung äußerte sich Lim wie folgt: „Die Fans haben sehr lange ein tiefes Anpassungssystem verlangt, deshalb wussten wir, dass wir es ihnen geben müssen. Rivals hatte Personalisierung und damit etwas in der Richtung, aber nicht in dem Umfang wie wir es jetzt bieten. Wir sind wirklich begeistert; das ist meiner Meinung nach mit das beste am Spiel. Wir arbeiten mit Speed Hunters zusammen, um sicherzustellen, dass es authentisch ist und alles dreht sich um echte Fahrzeugkultur und  den Einsatz echter Zubehörteile von den bekannten Marken, also ja das wird erstaunlich.“

Ebenfalls wurde über die Spielwelt gesprochen. Die Map soll laut Interview zwei mal so groß sein wie die Map von „Need for Speed Rivals“. Bei der Umgebung soll es sich um ein fiktives Los Angeles handeln, welches offenbar für die Bedürfnisse eines Rennspieles angepasst wurde. Alle weiteren Informationen findet ihr in dem Interview mit GamingBolt.

„Need for Speed“ wird am 5. November 2015 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Need for Speed – Neue Infos zur Fahrzeuganpassung und mehr”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...