Nebula Realms – Beta startet erst Anfang 2016

Bereits Anfang 2015 kündigten die Entwickler von Kovok mit “Project Nebula” einen geistigen Nachfolger zur “PlayStation Home”-Plattform für die PlayStation 4 an.Project Nebula

In den vergangenen Monaten wurde es aber verdächtig still um das Project. Nun meldeten sich die Entwickler von Kovok in einer aktuellen Stellungnahme zu Wort und gaben bekannt, dass dieses Projekt jetzt unter den Namen “Nebula Realms” geführt wird. Das Ziel hinter Project “Nebula Realms” ist es eine interaktive 3D Welt zu erschaffen in der wir Spieler uns bewegen und soziale Kontakte pflegen können.

Auch sollen diverse Minispiele geboten werden. Ebenfalls sollen namhafte Partner wie Red Bull oder Coca Cola mit an Land gezogen werden. Leider wurde der Start der Beta der bisher für November 2015 angesetzt war, jetzt auf den Anfang 2016 verschoben.

Passend zu diesen Neuigkeiten wurde ein neues Video zu “Nebula Realms” veröffentlicht welches wir unten für euch verlinkt haben.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...