Nach Sony sollen die Spieler mehr Emotionen erfahren

Atsushi Morita von Sony hat in einer aktuellen Rede betont, dass man bei Sony noch stärker darauf setzen möchte, möglichst alle Spielertypen zu erreichen. Unterschiedliche Videospiele mit differenzierter Mechanik sollen diesem gerecht werden. Vor allem möchte man sich darauf konzentrieren, die Spieler noch mehr emotional zu berühren.

Der President von Sony Interactive Entertainment Japan and Asia, Atsushi Morita, hat im Rahmen der PlayStation Awards Zeremonie über die PlayStation sowie die Gamingbranche an sich gesprochen. Man wolle den Spielern nicht nur mehr Freude bereiten, sondern sie auch zukünftig stärker berühren in ihrer Seele. „Unterhaltung hat sich über die Jahre hinweg weiterentwickelt: Es begann in einer Welt von Texten, dann gab es Cartoons mit Bildern, die sich dann auch bewegten und zu Animationen und Filmen wurden, diese wurden dann interaktiv. Spiele entwickeln sich immer weiter und nehmen dabei die besten Möglichkeiten aus allen Unterhaltungsformen auf, während sich die Technologie immer weiterentwickelt. Heute sind sie die modernste Form der Unterhaltung.“

„Sie bieten totalen Spaß, sie haben die Stärke, unsere Herzen zu berühren und wir wollen das Wunder der Spiele noch mehr Leuten zugänglich machen und Spiele als etwas etablieren, das die Leute verbindet, als etwas, das die Leute auch beiläufig genießen können. Wir wollen Games in eine noch höhere Dimension befördern.“ In der Vergangenheit gab es bereits eine Reihe von Videospielen, welche bei den Videospielern sehr stark in Erinnerung geblieben sind. Eben weil ihre emotionalen Grundbedürfnisse so stark angesprochen worden waren. Dazu gehört etwa neben “Shadow of the Colossus” auch noch “The Last of Us”.

Es bleibt zudem abzuwarten, inwieweit die neuen Technologien Sony helfen können, dieses Ziel noch besser zu verfolgen. Im Fokus steht dabei neben der PS VR auch die noch recht frische Spielmechanik PlayLink. Ob Sony zudem extra dafür eingerichtete Technologien entwickeln wird, um die Emotionalität besser zu gewährleisten, steht in den Sternen aktuell.

Teilen
onpost_follow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...