Mortal Kombat X bekommt nachträglich eine “Ab 18”-Freigabe -kein SCHERZ-

Wie GamesMarkt berichtet, wird Mortal Kombat X nachträglich ein “Ab 18”-Siegel erhalten.Mortal Kombat X
Zitat;
Die USK erteilte in einer neuerlichen Prüfung ein “Ab 18”-Siegel, damit ist ein Verkauf an Volljährige ohne Einschränkungen möglich.
bestätigte USK-Geschäftsführer Felix Falk den Vorgang: “Der Titel ‘Mortal Kombat X’ hat der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) vorgelegen. Im Ergebnis ist durch die BPjM eine Nichtindizierungsentscheidung ergangen. Vor diesem Hintergrund konnte das Spiel im Verfahren der USK eine USK ‘Ab 18 (keine Jugendfreigabe)’ erhalten.”

Das ist ein historischer Moment, besonders bei der Mortal Kombat Reihe.

Mortal Kombat X wird von NetherRealm Studios entwickelt und erscheint am 14. April 2015 für Windows PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One sowie als mobile Versionen für iOS und Android.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Mortal Kombat X bekommt nachträglich eine “Ab 18”-Freigabe -kein SCHERZ-”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...