Monster Hunter World: Gameplay von der Comic Con San Diego

Capcom nutzt die Comic-Con in San Diego zur Vorstellung des kommenden Monster Hunter: World Spiels.

Das Gameplay-Video zeigt Einblicke einer packende Mission, bei der sich ein Jäger der Aufgabe stellt, das tief im uralten Wald verborgene gigantische, neue Monster Anjanath aufzuspüren und zur Strecke zu bringen.

Monster Hunter: World bietet eine nahtlose Gameplayerfahrung, die es Spielern ermöglicht, sich frei in dem lebendigen Ökosystem der Spielwelt zu bewegen. Zudem bietet die Welt einen dynamischen Tag-Nacht-Wechsel. Die Landschaft und ihre Bewohner spielen eine wichtige Rolle in jeder Quest, da Spieler die sie umgebende Landschaft, ihr Terrain, ihre Flora und Fauna in Betracht ziehen und zu ihrem Vorteil im Kampf nutzen können – oder von ihren Gefahren bedroht werden. Hunter setzen Können und List ein, um ihre Ziele aufzufinden, anzulocken und in intensive, sich ständig verändernde Kämpfe zu verwickeln.

Dank flexibler Online-Multiplayer-Möglichkeiten und einer zugänglichen Quest-Struktur können sich Spieler Herausforderungen allein oder kooperativ mit bis zu drei weiteren Huntern stellen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Monster Hunter™-Serie können Spieler aus Japan und dem Westen zusammen online spielen, so dass sich unzählige zusätzliche Hunter-Kompagnons finden lassen. Über die neue Online-Drop-In-Funktion können Einzelspieler die weltweite Hunter-Gemeinschaft jederzeit während Questen um Unterstützung bitten, wenn sie der Mut verlässt, sich einem Gegner allein gegenüber zu stellen.

 

Für PlayStation-Fans wird es spezielle Monster Hunter: World–Spielinhalte geben, die exklusiv für PlayStation 4-Spieler sind. Weitere Details werden in Kürze bekannt gegeben.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...