Modern Warfare Remastered – Weiterer Händler spricht von Release im Juni

Die Hinweise auf eine Standalone-Version von „Call of Duty: Modern Warfare Remastered“ verdichten sich. Inzwischen spricht ein weiterer Händler von einem Release im Juni und nennt sogar einen konkreten Termin für die vermeintliche Veröffentlichung.

Modern Warfare Remastered

Erst vor wenigen Wochen haben wir darüber berichtet, dass der Händler Gamefly eine Standalone-Version von „Call of Duty: Modern Warfare Remastered“ gelistet hat. Nun spricht auch Gamenatix von einer Veröffentlichung im nächsten Monat. Im Detail ist vom 23. Juni die Rede. Dann soll die Neuauflage des beliebten „Call of Duty“-Ablegers vorerst nur für die PlayStation 4 erscheinen. Zudem soll der Titel 37,99 Euro kosten. Da Gamefly denn 20. Juni als Termin nannte, stimmen die beiden Daten zwar nicht überein, liegen aber sehr nah aneinander.

Dass „Call of Duty: Modern Warfare Remastered“ nun eventuell doch als Standalone erscheint, ist keineswegs eine Überraschung. Bereits im Vorfeld haben viele Spieler aber auch die Fachpresse spekuliert, dass es die besagte Version irgendwann kommen wird. Allem Anschein nach entspricht diese Vermutung der Wahrheit. Doch warten wir ab, was passiert.

„Call of Duty: Modern Warfare Remastered“ ist nach bisher offiziellen Informationen nicht separat erhältlich. Lediglich die Käufer der besonderen Editionen von „Call of Duty: Infinite Warfare“ kommen in den Genuss der Neuauflage des beliebten Shooters aus vergangenen Jahren. Beide Spiele sind vollständig seit dem 4. November für PC, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich.

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Modern Warfare Remastered – Weiterer Händler spricht von Release im Juni”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...