Metal Gear Survive – Gameplay-Material von der Tokyo Games Show 2016

Im Rahmen der diesjährigen Tokyo Games Show 2016 wurde von KONAMI ein erstes Gameplay-Video veröffentlicht, zum kommenden Survival-Actionspiel „Metal Gear Survive“.

Metal Gear Survive 2

Nach neusten Informationen der Kollegen von Polygon wird „Metal Gear Survive“ aber kein Vollpreistitel werden. Weiter wird das Gameplay auf Stealth-Koop ausgelegt sein und neue Formen des Erforschens und Erkundens implementieren, um einen neuen Blickwinkel in die Metal-Gear Reihe zu bringen. Passend dazu haben die Verantwortlichen von Konami auch bewegtes Bildmaterial in Form eines Gameplay-Videos veröffentlicht.

Bereits zum jetzigen Zeitpunkt stößt die Veröffentlichung bei Fans der Reihe auf heftige Kritik. Diese äußert sich in einer hohen Anzahl an Downvotes unterhalb des Gameplay-Videos auf Youtube. Möglicherweise ist dies eine Reaktion auf den Abgang Hideo Kojimas, der sich bei der Spielergemeinde über die Jahre hinweg eine riesige Fanbase aufgebaut hat. Wie sich der Titel letztendlich spielen wird und ob er an die Qualität der Vorgänger anknüpfen kann bleibt vorerst abzuwarten.

„Metal Gear Survive“ soll Anfang 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

 

Metal Gear Survive – Gameplay-Material von der Tokyo Games Show 2016

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “Metal Gear Survive – Gameplay-Material von der Tokyo Games Show 2016”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...