Metal Gear Solid V – Neues Update wird im August veröffentlicht

Konami arbeitet weiter fleißig an “Metal Gear Solid V” und aus diesem Grund kündigten die Entwickler ein brandneues Update an. Laut aktuellen Informationen soll dieses schon im August für alle Plattformen erscheinen.

Metal Gear Solid V

In dem neuen Update wird unter anderem Ocelot in den FOB Missions spielbar sein. Des Weiteren soll es gesteigertes Camouflage Value, Reloading, Drawing Speeds und noch viel mehr geben. Zudem wird der Wormhole Generator mit neuen Features ausgestattet. Auch neue Swim Suits für euer FOB Staff sowie die Goblin und Megalodon Suits wird es geben. Es kommt also einiges auf die Spieler zu, worauf sie sich freuen können. Bilder zu den ganzen Neuerungen findet ihr auf deren Seite. Klickt einfach hier.

Offizielle Beschreibung von “Metal Gear Solid V”

“Die Ereignisse von METAL GEAR SOLID V: The Phantom Pain spielen neun Jahre nach MGSV: Ground Zeroes und dem Fall von Mother Base. Snake, auch bekannt als Big Boss, erwacht aus einem neun Jahr währenden Koma. Die Story des Spiels setzt im Jahr 1984 an: Der Kalte Krieg ist noch immer Kulisse, und eine globalen Krise zeichnet sich am Horizont ab. Getrieben von dem Wunsch nach Rache, führt Snakes Reise ihn in eine Welt, in der er eine schattenhafte Gruppe namens XOF verfolgt.”

 

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Metal Gear Solid V – Neues Update wird im August veröffentlicht”

  1. Aber man hat gemerkt das Kojima mit MGS5 nicht seine beste Arbeit abgeliefert hat. MGS und Open World war meiner Meinung nach ein Fehler. Immer die gleichen Nebenquest. Ich liebe die Metal Gear reihe und mir blutet das Herz was Konami aus der Reihe macht. Hoffe immer noch das MGS4 noch mal für PS4 erscheint das ist der einzige MGS Teil den ich nie gespielt habe da ich keine PS3 hatte.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...