Metal Gear Solid: Rising nicht auf der E3 vertreten

Auch der große Publisher Konami wird auf der E3 vertreten sein. Wie man jetzt jedoch bekanntgab wird der neuste Teil der Metal Gear Solid Serie nicht vorgestellt werden. Auf der E3 will man sich auf andere große Titel konzentrieren, der sich noch in der Entwicklung befindet.

Zu Metal Gear Solid: Rising darf man neue Infos nun erst im Winter diesen Jahres erwarten. Bis dahin müssen sich Fans der Reihe gedulden. Erscheinen soll das Spiel erst 2012.

In Metal Gear Solid: Rising übernimmt man, wie auch in Metal Gear Solid 2, die Rolle von Raiden. Im Vergleich zu seinen Vorgängern ist Rising der erste Metal Gear Titel, der gleichzeitig auf allen drei großen Platformen, dem PC, der XBOX360 und der PS3, erscheint.

Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir an dieser Stelle nochmal den „scharfen“ Trailer der letzjährigen E3. Über mögliche Playstation Move Unterstützung wurde bisher noch nichts bekanntgegeben.

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=AtM3PGyiQUc‘]

 

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Metal Gear Solid: Rising nicht auf der E3 vertreten”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...