Metal Gear Solid: Ground Zeroes – Titel mit Tabuthemen?

Die Entwicklung von Metal Gear Solid: Ground Zeroes soll auf diverse Tabuthemen greifen. Laut Kojima wohl auch vielleicht zu viele.

metal_gear_solid_ground_zeroes

In einem aktuellen Statement betont Hideo Kojima zudem auch, dass er selbst nicht sicher ist, ob der Titel daher in dieser Form veröffentlicht werden kann.

Videospiele als Medium sind in den letzten 25 Jahren nicht sehr viel erwachsener geworden. Es geht weiterhin darum, Aliens und Zombies zu töten. Nicht, dass ich diese Art von Spielen nicht mögen würde, sie machen sehr viel Spaß. Aber ich denke, Spiele haben noch einen langen Weg vor sich, bis sie erwachsen werden.

In den letzten 25 Jahren arbeitete ich mit der Metal-Gear-Reihe und versuchte, mehr erwachsene Themen einzuführen. Bisher ist es aber nicht so weit gekommen. Im Vergleich mit Filmen oder Büchern haben die Spiele noch einen langen Weg vor sich.

Das ist genau das, was ich mit Metal Gear Solid: Ground Zeroes versuchen möchte. Ehrlich gesagt werde ich viele Tabus und eine Menge erwachsene Themen aufgreifen, die wirklich sehr riskant sind. Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich in der Lage sein werde, das Spiel so zu veröffentlichen. Und sollte ich es veröffentlichen, könnte es sich schlecht verkaufen, da es einfach zu viel ist. Aber als Schöpfer möchte ich dieses Risiko eingehen.

Metal Gear Solid: Ground Zeroes kommt für PlayStation 3, Xbox 360 und voraussichtlich auch für den PC in den Handel. Einen genauen Termin gibt es allerdings noch nicht.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Metal Gear Solid: Ground Zeroes – Titel mit Tabuthemen?”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...