Mass Effect Andromeda – Sci-Fi-Rollenspiel erreicht Gold-Status

Ähnlich wie „Horizon Zero Dawn“ hat auch „Mass Effect Andromeda“ einen Monat vor dem geplanten Release den wichtigen Gold-Status erreicht. Der Veröffentlichung steht somit nichts mehr im Weg.

Mass Effect Andromeda

Wie Entwickler BioWare vermelden kann, hat „Mass Effect Andromeda“ den Gold-Status erreicht. Das Sci-Fi-Rollenspiel hat somit den eigentlichen Abschnitt der Entwicklung abgeschlossen und kann nun vervielfältigt werden. Da man diesen Meilenstein jedoch einen Monat vor der geplanten Markteinführung erreicht, stellt sich die Frage, ob die erste Exemplare bereits früher in den Umlauf gelangen. Immerhin ist es bei „Horizon Zero Dawn“ aktuell der Fall. Auch dieser Titel erreichte einen Monat vor dem Release den Gold-Status.

BioWare hat zudem erst ein frisches Video veröffentlicht, das sich um die Entwicklung des Charakters dreht. Insgesamt gibt es über 300 Skills und sieben verschiedene Profiltypen. Je mehr man in das entsprechende Profil investiert, desto bessere Boni erhält man. Genauere Details liefert das besagte Video, das ihr in einem separaten Artikel finden könnt. Klickt einfach hier.

„Mass Effect Andromeda“ kommt somit planmäßig am 21. März 2017 in Nordamerika und zwei Tage später, also am 23. März 2017, in Europa auf den Markt. Das Sci-Fi-Abenteuer erscheint sowohl für die PlayStation 4 als auch für die Xbox One. Darüber hinaus wird es eine passende Version für den PC geben.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...