Mass Effect: Andromeda – Internetstars für die Andromeda-Initiative

Electronic Arts ermöglicht gemeinsam mit der Europäischen Weltraumorganisation ESA ein einmaliges Erlebnis für sechs Internetstars aus Europa. Die Rekruten durchlaufen ein authentisches Astronautentraining in Vorbereitung auf den Start von Mass Effect: Andromeda am 23. März 2017.

Die Andromeda-Initiative hat sechs neue menschliche Rekruten für die Arche Hyperion registriert. Bevor sie zu ihrer Mission aufbrechen, eine neue Galaxie zu erkunden, müssen sie einige Trainingseinheiten im Europäischen Astronautenzentrum in Köln, der Basis aller europäischen Astronauten, absolvieren. Mutig stürzen sie sich in ein außergewöhnliches Abenteuer und erfahren am eigenen Leib, was es bedeutet, schwerelos zu sein.

Folgende Rekruten begeben sich auf die Mission:
•    Pietsmiet aus Deutschland
•    Squeezie aus Frankreich
•    TheGrefG aus Spanien
•    Jane (Outside Xbox) aus Großbritannien
•    SciFun aus Polen
•    Steffan (BBC) aus Großbritannien

Genau wie die Andromeda-Initiative inspiriert auch die Europäische Weltraumorganisation die menschliche Zivilisation nach den Sternen zu greifen und in die benachbarten Galaxien der Milchstraße vorzustoßen.

Mass Effect: Andromeda erscheint am 23. März 2017 für PC, PS4 und Xbox One. Um bereits vor dem Start Trainingsinformationen und exklusive Ingame-Belohnungen zu erhalten, können Spieler sich bereits jetzt bei der Andromeda-Initiative anmelden.

 

Mass Effect: Andromeda – Internetstars für die Andromeda-Initiative

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...