NO MAN’S SKY – Unendlichen Weiten auch auf anderen Plattformen

Es wurde bereits vermutete, doch nun ist es offiziell. Das Open-World-Epos NO MAN’S SKY, das exklusiv für die PlayStation 4 entwickelt wurde, wird auch für den PC erscheinen und, wenn man den Gerüchten glauben mag, sogar auf der XBOX. Vorrangig ist nach wie vor der Release auf Sonys Konsole und andere Plattformen werden dann einige Zeit später bedient.

No_Mans_Sky_15

Sean Murray von Hello Games sagte in einem Interview, dass man das Spiel in erster Linie für die Konsole entwickelt habe, aufgrund einer stabilen Framerate und der direkten Steuerung. Entwicklungsplattform sei darum von Beginn an die PlayStation 4 gewesen, deren große Leistung es ermöglicht aus der Engine das Beste heraus zu holen und die prozeduralen Algorithmen zur Weltenkreation so komplex zu machen. Das Interesse anderer Plattformen scheint erst so nach und nach entstanden zu sein, nachdem die NO MAN’S SKY Premiere auf der diesjährigen E3 so eingeschlagen ist.

Wir hoffen, dass Hello Games auf der Gamescom in Köln sein wird, sei es mit einem Walktrough auf der SONY-Bühne, mit einem genauen Releasedatum oder vielleicht sogar mit einer spielbaren Demo.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “NO MAN’S SKY – Unendlichen Weiten auch auf anderen Plattformen”

  1. Joa, das war ja eigentlich klar. Es sorgte für grosses Aufsehen und nun wollen natürlich alle ein Stück von diesem Kuchen haben und die Entwickler finden das natürlich auch ganz toll. Dabei versteh ich die Begeisterung dafür noch absolut garnicht. Wird wahrscheinlich am Ende ein Riesenflopp sein. Naja, warten wirs mal ab, ich bin jedenfalls bis jetzt null interessiert an dem Spiel wenn man echt nur da rumläuft und irgendwas lootet aber nichts sonst zu tun hat. Klingt sterbenslangweilig irgendwie, aber man muss es spielen, vorher sollte man nicht urteilen.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...