Let´s Play SLENDER – THE ARRIVAL | Wer hat Angst vor’m Slenderman? [ Kompletter Live-Stream ]

Im Wald hört dich niemand schreien, aber ein kleiner Spaziergang in der freien Natur kann doch sicherlich nicht schaden? “Slender – The Arrival” ist ein offizieller Nachfolger von Mark Hadleys nervenzerfetzendem Original “Slender: The Eight Pages”.  In Zusammenarbeit mit Blue Isle Studios soll “Slender – The Arrival” eine brandneue Story, verbesserte Grafik, einen hohen Wiederspielwert und Survival Horror allererster Sahne bieten.

Slender

Im Originalspiel bestand der Horror „nur“ daraus, acht im Wald versteckte Kinderzeichnungen zu sammeln, während der namengebende Slenderman einen umso hartnäckiger jagt, desto mehr Seiten man gefunden hat. In THE ARRIVAL gibt es nun tatsächlich eine simple Geschichte und ein bisschen mehr zu tun. Protagonistin Lauren sucht nach ihrer Freundin Kate und gerät aus versehen in das Slender-Revier. Ein wichtiger Unterschied zum Original sind die neuen Schauplätze. Laut der Entwickler ist man nun zwar auch im Wald unterwegs, vermehrt aber auch in Gebäuden und sogar unter der Erde. Die Konsolenversion ist insgesamt auch etwas gewachsen und soll mit zwei zusätzlichen Levels, mehr sammelbaren Notizen und Skizzen an Umfang zulegen.

“Slender – The Arrival” wurde am 25 März.2015 im PSN Store veröffentlicht für die PlayStation 4 und kostet im PSN Store 9,99€, mit eine Dateigröße von 1,2GB.

 

Let´s Play “SLENDER – THE ARRIVAL” | Wer hat Angst vor’m Slenderman?

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...