Late Shift – Live-Action-Krimithriller für PlayStation 4 angekündigt

„Ben Tester“ von Wales Interactive gab im offiziellen PlayStation.Blog bekannt, dass der Live-Action-Krimithriller „Late Shift“ im April 2017 für die PlayStation 4 erscheinen wird. Passend dazu wurde auch schon ein erster Ankündigungstrailer veröffentlicht.

Late Shift

Auf dem offiziellen PlayStation.Blog heißt es dazu: „Nachdem Student Matt unfreiwillig in den Überfall eines umsatzträchtigen Auktionshauses verwickelt wurde, muss er seine Unschuld im Falle dieses brutalen Londoner Raubs beweisen. Eure Entscheidungen werden von Anfang bis Ende Konsequenzen haben. Eine kleine Entscheidung kann den kompletten Ausgang in einem Gameplay ändern, in dem ihr für euer eigenes Abenteuer verantwortlich seid und das sieben mögliche Enden hat.“

„Das Spiel beinhaltet insgesamt über 180 Entscheidungen, und egal, wie groß oder klein sie vielleicht erscheinen, sie alle könnten der Wendepunkt sein, der zu einem anderen Ausgang der Geschichte führt. Einige Spieler finden vielleicht Enden, die schwerer zu erreichen sind, andere können auf dem Weg Freunde finden oder sich Feinde machen. Wieder andere durchspielen vielleicht aufgrund ihrer Entscheidungen in Schlüsselszenen des Spiels verschiedene Kapitel. Ihr habt nur Sekunden Zeit, um eure Entscheidungen zu treffen, da der Film ohne Pausen oder sich wiederholende Szenen voranschreitet.“ -Ben Tester, Community Manager, Wales Interactive

Der Live-Action-Krimithriller „Late Shift“ wird im April 2017 für die PlayStation 4 erscheinen. Passend dazu wurde auch schon ein erster Ankündigungstrailer veröffentlicht.

 

Late Shift – Live-Action-Krimithriller für PlayStation 4 angekündigt

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...