Last Day of June – Neuer Trailer zeigt frische Szenen

Auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wurde unter anderem das Spiel „Last Day of Juneangekündigt, welches im August in den Handel gelangen soll. Passend dazu gibt es nun einen neuen Trailer zum Spiel.

Last Day of June

Das Entwicklerstudio Ovosonico hat auf der E3 Spielemesse das Spiel „Last Day of June“ angekündigt. Da der Release immer näher rückt, haben die Verantwortlichen einen frischen Gameplay-Trailer veröffentlicht, um nochmals kräftig die Werbetrommel zu rühren. In den folgenden Zeilen findet ihr das besagte Video. „Last Day of June“ soll am 31. August für PC und PlayStation 4 erscheinen. Wer den Titel auf der PlayStation 4 vorbestellt, bekommt 25% Rabatt und ein exklusives Konsolen-Design.

In dem kurzen filmischen Einblick in Last Day of June wird die Kernmechanik der bedeutungsvollen Erzählung offenbart: Spieler entdecken Portale in die Vergangenheit, mit denen sie Charaktere freischalten und in deren Rolle schlüpfen können, die mit dem Schicksal Junes verwoben sind. Jeder Charakter präsentiert neue emotional herausfordernde Rätsel, die es zu lösen gilt, wenn Junes hinterbliebener Gatte Carl versucht, die Zeit zurückzudrehen und ihr Leben zu retten.

Mit einem All-Star-Team an Schöpfern, darunter der hochgelobte Director Massimo Guarini (Murasaki Baby, Shadow of the Damned, Naruto: Rise of a Ninja), der preisgekrönte Musiker und Musikproduzent Steven Wilson und Jess Cope (Animator bei Tim Burtons Frankenweenie und Regisseur von Metallicas Musikvideo Here Comes Revenge) verbindet Last Day of June verschiedene Kunst-Genres, um ein bedeutungsvolles und kreatives Erlebnis zu erzeugen, das bei einem breiten Spielerpublikum nachhallt. Im als ergreifende Reise ausgelegten Last Day of June, das Spieler wie auch Nichtspieler anspricht, stellt sich die Frage „Was würdest Du tun, um einen geliebten Menschen zu retten?“.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...