Konami zeigt PES und Metal Gear Survive auf der Gamescom

Seid ihr auch schon so gespannt auf die diesjährige Gamescom wie wir? Der Termin rückt immer näher und damit geben auch die Publisher detaillierte Informationen über ihr Gamescomprogramm preis. So hat Konami jetzt bekannt gegeben, dass Besucher einen Blick auf Pro Evolution Soccer 2018 sowie Metal Gear Survive werfen können.

Zur Orientierung: ihr findet diese beiden Spiele auf der Gamescom am Stand A011 in der Halle 6.1. Die PES – Reihe zeichnet sich seit jeher aus durch realitätsnahen Simulationsfußball sowie einer tollen Atmosphäre. Zwar liegt PES weiterhin im Hintertreffen gegen FIFA, wenn es um Lizenzen geht, doch immerhin konnte Konami sein Angebot ausbauen durch Lizenzverträge. PES 2018 erscheint am 14. September für PC, PS3, PS4, Xbox 360 sowie Xbox One.

Alternativ begebt ihr euch in das Koop – Stealth – Spiel Metal Gear Survive. Das Spiel erscheint wohl erst 2018 und wird auch einen Einzelspielermodus bieten. Metal Gear Survive knüpft an das Ende von Ground Zeroes an, ihr werdet jedoch durch Wurmlöcher in eine alternative Zeitschiene katapultiert.

Alternativ sei noch auf das Sammelkartenspiel Yu-Gi-Oh! Trading Card Game verwiesen. Dies findet ihr in Halle 5.2 am Stand A030/Bo31.

Die Gamescom findet in diesem Jahr vom 22. bis 26. August statt, wobei das Event erst ab dem 23. für Besucher geöffnet sein wird. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird eine Eröffnungsrede halten. Ob diese Personenwahl angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl ein Zufall ist, darf wohl zumindest angezweifelt werden.

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “Konami zeigt PES und Metal Gear Survive auf der Gamescom”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...