KOI – Wird das erste PS4-Spiel aus China sein

Martho Gharianni von Oasis Games gab im offiziellen PlayStation.Blog bekannt, dass der friedliche Puzzler „KOI“ erscheinen wird für die PlayStation 4. Passend dazu wurden auch schon einige Screenshots veröffentlicht zu dem kommenden Puzzler.

Auf dem offiziellen PlayStation.Blog heißt es dazu: „Was heißt das für euch? Zuerst mal heißt das, dass unser Abenteuer- und Entdeckungsspiel KOI das allererste PlayStation 4-Spiel sein wird, das in China entwickelt wurde.“

„KOI ist ein Spiel über einen Fisch. Und einen Teich. Aber es ist kein Fischer-Spiel. Ihr spielt den Fisch!“

„Unser Spiel hat einen etwas philosophischen Ansatz. KOI fragt die Spieler, ob sie Glück und Zufriedenheit finden können, indem sie Reinheit in einen Lotus-Teich bringen. Anstatt sich auf Action zu konzentrieren, folgt das Spiel der introspektiven Reise eines einsamen Koi-Fisches. Nachdem ihr von eurem Besitzer getrennt wurdet, findet ihr heraus, dass euer ehemals ruhiger Teich in eine Welt der Dunkelheit und der Gefahr verwandelt wurde. Was damals schön war, ist jetzt tödlich. Sogar die freundlichen Licht-Fische wurden zu räuberischen Dunkel-Fischen, die alles attackieren, was ihnen in die Quere.“ -Martho Gharianni, Oasis Games

Der friedliche Puzzler „KOI“ soll erscheinen wird für die PlayStation 4. Ein genaues Release-Datum gibt es aktuell leider noch nicht dazu. Die präsentierten Screenshots zum kommenden „KOI“-Spiel, findet Ihr direkt unter der News.

 

KOI – Wird das erste PS4-Spiel aus China sein

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “KOI – Wird das erste PS4-Spiel aus China sein”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...