Die Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX Review – Ein Kultgame nun in HD

Final Fantasy trifft Disney und diesmal in HD!

Kingdom Hearts, eines der erfolgreichsten Spiele auf der PlayStation 2, kommt nun schick aufpoliert in HD auf die PlayStation 3. Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX -  Limited EditionDiesmal sind alle Versionen auf einer Blu-ray.

– KINGDOM HEARTS FINAL MIX

– KINGDOM HEARTS HD 1.5 ReMIX

– KINGDOM HEARTS 358/2 Days

– KINGDOM HEARTS Re: Chain of Memories

Der genaue Unterschied der Version wird noch in der Review erklärt. Ob es sich lohnt Kingdom Hearts nun für die PlayStation3 anzuschaffen, lest ihr hier.

Kingdom Hearts Banner

Zugegeben, als ich erfahren hatte, dass ein HD Remix von Kingdom Hearts kommen soll, dachte ich mir: “schon wieder ein HD Remix?”. Doch gerade beim Thema Kingdom Hearts war ich hellhörig, denn wer hat es nicht seiner Zeit so um 2002-2003 gerne gespielt? Doch wie wir wissen, gibt es gute- oder weniger gute HD Remakes.

 

Die Handlung:

Zur Geschichte sei so viel gesagt: Das erste Spiel, Kingdom Hearts, erzählt wie Sora von seinen Freunden Riku und Kairi getrennt wird und schon bald daraufhin findet er sich in einer anderen Welt, der Stadt Traverse wieder, wo er auf Donald Duck und Goofy trifft. Dort beginnt eines der größten Abenteuer. Das Spiel lebt von seines gleichen suchenden Atmosphäre. Final Fantasy und das Disney Universum harmonieren perfekt zusammen.Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Zum ersten Mal findet man, wie erwähnt, alle Versionen des Spiels auf einer Disc, was besonders viele Fans des Spiels erfreuen wird.

Versionen Erklärung und Umfang:

KINGDOM HEARTS FINAL MIX erschien 2002 nur in Japan und wurde nun komplett überarbeitet.

KINGDOM HEARTS Re: Chain of Memories, ist der direkte Nachfolger zum ersten KINGDOM HEARTS Teil. Die PS2 Version wurde lediglich in Japan und Nordamerika veröffentlicht, die GBA-Version in Europa, nur in 2D-Grafik.

In KINGDOM HEARTS HD 1.5 ReMIX haben die Spiele eine neue HD Grafik erhalten, bei der das bisherige Material nicht nur aufpoliert wurde. Es entstanden komplett neue Zeichnungen. Außerdem gibt es jetzt in der neuen Version PS3 Trophäen und einen speziellen Homescreen-Theme.

KINGDOM HEARTS 358/2 Days wartet mit einer neuen englischen Sprachausgabe für alle Cut-Scenes auf und beinhaltet außerdem diverse Zusatzinhalte, wie „Roxas Diary“, „Secret Report“ und viele weitere Charakter-Biografien, sowie PS3 Trophäen und einen speziellen Homescreen-Theme.

KINGDOM HEARTS HD 1.5 ReMIX vereinigt Fans des Final Fantasy Universums mit Disney Fans und bietet somit das ultimative Abenteuer.

 

Gameplay:

Das Gameplay, besonders die Kameraführung, ist häufig eher störend bzw. nervend. So dreht sich die Kamera nicht richtig, was einem die Sicht erschweren kann. Doch es lässt sich noch aushalten. Das Kampfsystem und das anvisieren sind ok, die Feinde tauchen aus dem nichts auf und das automatisch anvisieren sowie das anvisieren auf einen gewissen Gegner gehen gut von der Hand.

Die Item- Führung sowie das Kampfsystem sind leicht zu verstehen. Was auch schon immer ein Plus Punkt der Reihe war.

Tja, was hat sich an der Grafik nun getan? Naja, so einiges! Wir reden hier ja von einem HD Remake. So sehen die Texturen so gut wie noch nie aus. Die Bewegungen laufen flüssig und gut ab.

Die Filmsequenzen waren schon 2002 ein Meisterwerk und haben auch 2013 ihren Charme und Qualität nicht verloren. Aber Square Enix war ja schon immer dafür bekannt, dass sie tolle Hollywood-reife Produktionen schaffen können.

Die Umgebungen sind meistens den Disney Klassikern nachempfunden. So kommen bei jedem Level Erinnerungen auf und man sagt sich öfters mal: “Das kenne ich doch!”.

Im Bereich Sound wäre es schön gewesen, wenn das Spiel ein deutsches Synchronstimmen- Update bekommen hätte. Doch das wäre wohl zu Aufwändig gewesen, so muss man sich, wie bei den Vorgänger mit deutschen Untertiteln zufrieden geben.

Die Hintergrundmusik in den Levels ist ausreichend, doch nichts außergewöhnliches, passt sich aber gut den Situationen im Spiel an.

 

Fazit:

Die Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX- Version ist für Fans ein klares muss. Ebenso für die Spieler, die immer wieder was von dem Spiel gehört haben und sich nun selbst ein Bild davon machen wollen, warum es so beliebt ist.

kingdome hearts

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...