Joycity stellt 3on3 Freestyle das neue Street-Basketball-Spiel exklusiv für PlayStation 4 vor

Joycity stellt 3on3 Freestyle das neue Street-Basketball-Spiel exklusiv für PlayStation 4 vor. Der koreanische Spieleentwickler und -Publisher Joycity gibt bekannt, dass 3on3 Freestyle, der erste Konsolentitel des Studios, im späten Sommer 2016 exklusiv für PlayStation®4 erscheint.

3on3 Freestyle ist ein Multiplayer-Onlinetitel, in dem die Spieler in zwei Teams, bestehend aus jeweils drei Charakteren, gegeneinander antreten. 3on3 Freestyle tritt in die Fußstapfen der beliebten, Freestyle-Serie, welche von Millionen Fans weltweit gespielt wird.

Street-Basketball

3on3 Freestyle bietet drei verschiedene Modi für außergewöhnliche Action:

  • 3 vs. 3 online: Spektakuläre Matches mit zwei Freunden an einer Konsole oder gegen Spieler aus aller Welt, um das Spielfeld für sich zu beherrschen.
  • 1 vs. 1 online: Für frenetische Wettkämpfe zwischen zwei Einzelspielern.
  • 1 vs. 1 gegen die KI: Für Trainingszwecke, um die Skills der Charaktere zu meistern.

In 3on3 Freestyle verfügt jeder Charakter über unterschiedliche Skills und Fähigkeiten, die es ihm erlauben, auf einer bestimmten Position zu spielen. Es ist dem Spieler überlassen, welche Technik er wählt – von schnellen Pässen über den Gegner verwirrendes Dribbling bis zu stürmischen Attacken, die zum Sieg führen. Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Team von unterschiedlichen Spielern erlaubt beeindruckende Alley-oops, deswegen müssen Spieler ihr Team klug zusammensetzen, um den Sieg zu erlangen. Jeder Charakter bekommt Erfahrungspunkte und kann somit neue Fähigkeiten gewinnen oder die bestehenden verbessern, um so das perfekte Spieler-Profil zu erstellen.

 

3on3 Freestyle bietet echtes urbanes Street-Basketball-Feeling dank seiner Inszenierung, Musik und des Charakterdesigns. Das Team von Joycity hat legendäre Streetball-Spielorte durchkämmt, um das Aussehen und den besonderen Flair der 3-vs.3-Matches nachzubilden.

Mehr Informationen zu 3on3 Freestyle finden Sie in der angehängten Pressemitteilung, sowie auf der offiziellen Website und Twitter.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...