#inFAMOUS: Second Son“ exklusiv für PlayStation 4

Wenn die enorme Rechen-Power von PlayStation®4 auf die gewaltigen Superkräfte von Protagonist Delsin Rowe trifft, wird der Slogan „Enjoy your Power“ sprichwörtlich erlebbar. Ab heute ist inFAMOUS™: Second Son, der neueste Teil der erfolgreichen „Open World” Action-Adventure-Reihe vom Entwicklerstudio Sucker Punch, exklusiv für PlayStation®4 (PS4™), erhältlich. Mit opulenter Grafik, einem noch nie dagewesenen Detailgrad und einem bombastischen Setting ist das Spiel ein absolutes Musterbeispiel, wie ein „Next-Gen-Game“ aussehen soll.Infamous Second Son Und auch bei der Story haben die Entwickler Zeitgeist bewiesen: der totalitäre Überwachungsstaat, momentan global in den Medien viel diskutiert, ist im Spiel traurige Realität, aus der man als Spieler nur mit Hilfe von Delsin Rowes Superkräften entkommen kann. Spannende Next-Gen-Action mit tollen Effekten – Sony Computer Entertainment (SCE) liefert mit inFAMOUS™: Second Son einen weiteren guten Kaufgrund für PlayStation 4.

Neuer Held, neue Fähigkeiten, noch nie dagewesener Detailgrad

Die übermenschlichen Fähigkeiten des neuen Protagonisten Delsin Rowe, gepaart mit der enormen Grafikleistung von PlayStation 4, geben dem Superhelden-Genre im Kampf gegen einen übermächtigen Überwachungsapparat eine völlig neue Dimension. Schauplatz des Geschehens ist die US-Metropole Seattle. Je nachdem, ob der Spieler in seiner Rolle als „Held-wider-Willen“ seine verschiedenen Kräfte für gute oder böse Zwecke einsetzt, wird der Handlungsverlauf mit all seinen Konsequenzen beeinflußt. Durch Echtzeit-Reflektionen und viele beeindruckende Effekte – im Stadtbild, aber auch in der Darstellung der vielen teilweise sehr abgefahrenen Fähigkeiten des Protagonisten, erstrahlt die frei begehbare Spielewelt in echter Next Gen-Grafik. inFAMOUS: Second Son ist schon jetzt eines der grafisch überwältigendsten Spiele, die jemals auf einem PlayStation-System entstanden sind. Die schiere Menge von Details im Charakterdesign, aber auch das fortschrittliche Motion-Capturing, das realistische Animationen bis hin zu feinsten Gesichtsausdrücken ermöglicht, werden die Spieler begeistern. Die zahlreichen Höhen, aber auch die emotionalen Tiefen der weitverzweigten Handlung des Spiels spiegeln sich jederzeit hochdetailliert auf den Gesichtern der Figuren wider.

Auch bei der Umgebung hat Sucker Punch viel Wert aufs Detail gelegt. So wurde mit der virtuellen Version von Seattle eine der eindrucksvollsten Städte Amerikas in eine urbane Spielwiese verwandelt. Das Entwicklerteam hat dabei nicht nur die berühmten Wahrzeichen wie Space Needle und Seattle Center Monorail eingefangen, sondern auch real existierende örtliche Betriebe lizenziert. Dem Spieler wird so das glaubwürdige Gefühl vermittelt, vor Ort und mittendrin im Geschehen zu stecken. Verkehr, Wetter, detaillierte Oberflächentexturen auf den verschiedensten Objekten und zerstörbare Umgebungen von Brücken bis hin zu ganzen Gebäuden: All das wartet nur darauf, vom Spieler in echter 1080p-Auflösung erkundet und bestaunt zu werden.

Delsin Rowe: “Superheld-wider-Willen“

Sieben Jahre sind seit der letzten Episode mit Cole MacGrath vergangen und die Welt hat sich deutlich verändert. Jeder Bürger, der nur die geringsten Anzeichen von übernatürlichen Kräften zeigt wird als „Bio-Terrorist“ abgestempelt und sofort dem Department of Unified Protection (DUP) überstellt. Einer Regierungseinrichtung, die sicherstellen soll, dass sich die katastrophalen Ereignisse von Empire City und New Marais niemals wiederholen werden. So findet sich auch Delsin Rowe, der bei einem Busunglück durch Zufall seine ungewöhnlichen Kräfte entdeckt, bald in den Fängen der DUP wieder. Die Entscheidungen, die er trifft, werden die Zukunft der gesamten Menschheit betreffen. Vor allem aber natürlich auch von den Menschen, die sich in seiner Nähe befinden – dazu gehören zum Beispiel seine mysteriöse Komplizin „Fetch“ oder Delsins älterer Bruder Reggie. Letzterer gerät als Polizist immer wieder in ein Spannungsfeld zwischen seiner Verpflichtung gegenüber dem Gesetz und dem Wunsch seinen gesetzlosen Bruder zu beschützen.

inFAMOUS Second Son™ ist ab sofort mit USK 16-Einstufung im Handel und als Download via PlayStation®Store erhältlich. Zudem ist das Spiel auch als limitierte Special Edition und limitierte Collector’s Editon – jeweils mit unterschiedlichen Inhalten – verfügbar.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...