Horizon Zero Dawn – Auflösung wird kein natives 4k auf der PS4 Pro sein

das kommende Action Adventure “Horizon Zero Dawn” wird neben anderen Titeln ein Upgrade für die PlayStation 4 Pro bekommen. Dabei wird die Auflösung aber kein natives 4k bieten, sondern lediglich auf Ultra-HD  hochskaliert und von HDR profitieren.

Horizon Zero Dawn 2016

Die Ankündigung der neuen PlayStation 4 Modelle der Slim und Pro- Variante liegt nun knapp zwei Wochen zurück. Während die Leistungsdaten der Hardware bereits bekannt sind, werden auch zunehmend Informationen über die kommenden Titel und deren Performance auf der PlayStation 4 Pro bekannt.

Dieses Mal gibt es Neues vom kommenden Action Adventure “Horizon Zero Dawn” zu vermelden. Der Titel wird mittels eines Upgrades an die Performance der PS4 Pro angepasst werden. Dabei wird die Auflösung aber kein natives 4k bieten, sondern auf Ultra-HD hochskaliert. Durch das vorhandene HDR ( High Dynamic Range) wird dieser Umstand laut  Managing Director Hermen Hulst aber kaum ins Gewicht fallen. In einem Interview äußerte er sich wie folgt:

„Der große Unterschied der PS4 Pro ist, dass sie 4K- und HDR-fähig ist. Der Unterschied ist gewaltig, aber die Entwicklung wird dadurch nicht sehr beeinflusst. Es wird zwar kein natives 4K sein, aber es ist so gut, dass man es dafür halten kann.“

„Horizon Zero Dawn“ soll offiziell am 1. März 2017 in den Handel gelangen und exklusiv für die PlayStation 4 zur Verfügung stehen.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Horizon Zero Dawn – Auflösung wird kein natives 4k auf der PS4 Pro sein”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...