Hill Climb Racing 2 – Physik basierendes Rennspiel der Extraklasse (Mobil-Review)

Es ist so weit! Dieses Jahr veröffentlichte der unabhängige Game-Publisher und Entwickler „Fingersoft“ das physikbasierte Rennspiel  „Hill Climb Racing 2“ für Android– und iOS-Geräte. Der Titel ist sogar bereits in 60 Ländern schon auf Platz 1 der Mobile-Charts. Ist das neue Rennspiel von Fingersoft wirklich so gut? Wir finden es heraus und somit herzlich willkommen zur Review von „Hill Climb Racing 2“.

Der Nachfolger zu Hill Climb Racing ist kostenlos im offiziellen Google Play- oder App-Store erhältlich. Sobald Ihr die App auf euren Gerät installiert habt, kann der Spaß auch schon beginnen. Erst mal startet das altbekannte Tutorial, welches euch sehr gute Anweisung gibt, um später keine Probleme zu bekommen. Im Hauptmenü habt ihr nach dem Tutorial die Möglichkeit, den Abenteuermodus zu starten oder um Pokale zu fahren. Des Weiteren gibt es unter dem Punkt „Freunde“ interessante Tages- und Wochen-Aufgaben. Es gibt wirklich auch viele unterschiedliche Levels zu meistern, sei es im Hügelland, den Wald oder durch die Stadt. Jede Strecke wurde von den Entwicklern sehr gut durchdacht. Zu einem Rennspiel darf natürlich auch nicht eine große Auswahl an Vehikeln fehlen, den vom klassischen Jeep bis hin zum Monstertruck ist wirklich alles dabei. Was auch wiederum sehr gut durchdacht ist, sind die Tuning-Möglichkeiten oder die Optischen-Veränderungen, die Ihr an Charakter oder an eurem Auto vornehmen könnt. So im Großen und Ganzen machen die Entwickler mit dem neuen Rennspiel schon mal eine sehr gute Figur. Kommen wir doch nun zu der Grafik und der eigentlichen Gameplay-Mechanik.

Grafik:

Schon im Hauptmenü sieht der Titel sehr gut aus als Mobil-Game, alles ist freundlich, einfach aufgebaut und die Figuren sehen echt gut aus. Die cartoonartige Welt und die Figuren können auf jeden Fall überzeugen und eine eigene Charakterauswahl bietet das Spiel sogar auch. Die Hintergrundumgebungen sehen auch nicht ohne aus. Alles wurde passend bunt gehalten und der Hintergrund wirkt zu keiner Zeit trist, öde oder langweilig. Hier wissen die Entwickler auf jeden Fall ihr Handwerk zu verstehen. Des Weiteren muss man dazu sagen, dass die Figuren echt witzig aussehen und sich wunderbar dem Gameplay anpassen. Und deshalb kommen wir jetzt nun einmal zum Punkt der Gameplay-Mechanik.

Gameplay:

Die Gameplay-Mechanik wurde sehr schön aufgebaut, es ist knifflig, aber auch nicht wirklich schwer. Trotzdem werdet ihr zutun haben, dass euer Fahrer nicht ins Gras beißt. Auf dem Mobile-Gerät ist die Steuerung auch nicht sonderbar kompliziert, was ziemlich gut ist, somit ist das Rennspiel „Hill Climb Racing 2“ nämlich ein wunderbarer Zeitvertreib und das sogar über Stunden hinweg. Im Punkt „Gameplay“ hätten die Entwickler die Steuerung nicht besser machen können.

Sound:

Zum Sound gibt es eher wenig zu sagen. Die Hintergrundmusik ist sehr abwechslungsreich und der Sound passt zu jeder Stelle. Somit liefern die Entwickler im Punk „Sound“ eine solide Arbeit ab und diese kann auch überzeugen.

Fazit:

Das neue Rennspiel „Hill Climb Racing 2“ von „Fingersoft“ bietet einen wunderbaren Spielspaß. Das Gameplay und die Cartoon-Optik passen perfekt zueinander. Wie schon erwähnt ist der Titel bereits in 60 Ländern auf Platz 1 der Mobile-Charts und das bestimmt auch nicht ohne Grund. Als kostenfreies Download-Spiel ist „Hill Climb Racing 2“ wirklich ein sehr guter Titel für unterwegs oder auch für zu Hause. Die Entwickler haben wirklich ganze Arbeit geleistet und das Gute ist auch, es gibt keine lästige Werbung die wären des Spielens erscheint.

Ein Spaß für Jung und Alt.

 

Wertungskasten:

Features:

  • Kostenfrei
  • Kniffliges Rennspiel
  • Tuning-Möglichkeiten
  • Cartoon-Optik
  • In-Game käufe

 

„Hill Climb Racing 2“ – Launch Trailer ( Android / iOS )

 

Produktbeschreibung des Herstellers:

Die Fortsetzung zu dem wohl beliebtesten und unterhaltsamsten Physik-basiertem Wettrennspiel der Geschichte ist da!

Und das Beste: Es ist umsonst! -Newton Bill ist zurück! Nach seiner Reise an Orte an denen noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist, ist Bill nun endlich bereit die ganze Welt in Hill Climb Racing herauszufordern, und zwar mithilfe des abgefahrenen Mehrspielerspiel-Modus.

Stelle dich neuen Herausforderungen in einzigartigen Umgebungen und mit vielen unterschiedlichen Fahrzeugen. Bezwinge all deine Gegner und fahre große Prämien ein, um dein Fahrzeug weiter auszubauen und um in den Ranglisten aufzusteigen. Mit nur wenig Respekt vor den Gesetzen der Physik, wird Newton Bill nicht eher Ruhen, bis er nicht all seine Gegner auf den höchsten Berggipfeln überhaupt bezwungen hat!

Trotzdem geniesst es Bill sich zwischendurch eine Auszeit zu nehmen, um zahlreiche Hügel zu erobern. Ein auf Distanz basierendes Gameplay-Erlebnis ist natürlich auch mit an Bord!

Funktionalitäten:

– Zahlreiche und unterschiedliche Fahrzeuge mit einzigartigen Ausbauoptionen (jeep, super-jeep, scooter, usw.)

– Ausbaufähige Teile sind unter anderem das Getriebe, die Federung, die Reifen und der Allradantrieb

– Zahlreiche leistungsorientierte Umgebungen – Stark verbesserte Grafiken und eine flüssige Physiksimulation

– Entworfen für Endgeräte mit hoher und niedriger Auflösung

 

Hill Climb Racing 2 ist als kostenloser Download für Android-Geräte auf Google Play erhältlich und finanziert sich über In-App-Einkäufe. Hill Climb Racing 2 startet gegen Ende Dezember für iOS-Geräte im App Store.

Weiterführende Links:

Twitter: https://twitter.com/fingersoft

Facebook: http://www.facebook.com/Fingersoft

Website: https://fingersoft.net/

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...