Herzlichen Glückwunsch – Die PlayStation 2 wird 16 Jahre jung!

Genau vor 16 Jahren, am 24. November 2000 fand die Markteinführung der PlayStation 2 in Europa statt. Grund genug, um herzlichen Glückwunsch zu sagen und zu hoffen, dass uns Sony auch weiterhin mit vielseitigen Konsolen versorgen wird!

playstation_2_slim

Nach erfolgreichen Jahren mit der PlayStation haben sich die Japaner dazu entschlossen, eine brandneue Konsole in den Handel zu bringen, die in üblicher Manier die 2 hinter dem Namen trägt. Allerdings fand die Erschließung des Marktes nicht auf einmal statt. Vielmehr verlief dies in drei Etappen. Und so durften sich zuerst die Spieler auf der japanischen Insel über die PlayStation 2 freuen. Daher feierte die Konsole eigentlich schon am 4. März ihren 16. Geburtstag, aber das vernachlässigen wir an dieser Stelle einfach mal. Zahlreiche Monate später, am 26. Oktober 2000 konnten dann auch die amerikanischen Fans in den Genuss kommen bevor letztendlich am bereits erwähnten 24. November auch die Spieler hierzulande die Chance bekamen, sich ein persönliches Exemplar der PlayStation 2 zuzulegen.

Was sich heute viele wünschen, war damals selbstverständlich. Bis auf wenigen Ausnahmen konnte man PlayStation Spiele auch auf der Nachfolgerkonsole zum Laufen bringen und somit spielen. Eine geniale Marketing-Idee, die nicht nur einen bereits umfangreichen Pool an Videospielen bereitstellte, sondern auch die bereits vorhandenen Kunden bindet und obendrein neue heranlockt. Das war ohnehin recht vorteilhaft, um sich gegen die Konkurrenz bestehend aus Nintendo GameCub, den Dreamcast von Sega und Microsofts Xbox zu behaupten. Zudem profitierte Sony von „Grand Theft Auto: San Andreas“, das am 29. Oktober 2004 vorerst ausschließlich für die PlayStation 2 erschien und sich auf dieser Konsole über 18 Millionen Mal verkaufte. Erst ein dreiviertel Jahr später folgten passende Versionen für PC und Xbox.

Vor allem die beiden genannten Sachverhalten erzeugten eine derartig große Beliebtheit, dass sich die PlayStation 2 im Verlauf ihrer Produkt knapp 158 Millionen Mal verkauft hat. Apropos Produktion! Die große Nachfrage sorgt außerdem dafür, dass man in Japan die Fertigung erst am 29. Dezember 2012 eingestellt hat – also über 12 Jahre nach der Markteinführung. Eine unvorstellbare Leistung. Der Nachfolger, also die PlayStation 3, kam insgesamt auf etwas über 86 Millionen abgesetzte Exemplare und auch die PlayStation 4 wird die Konsole mit der 2 hinter dem Namen wohl nicht überholen. Aus diesem Grund ein weiteres Mal: Herzlichen Glückwunsch!

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...