Hellblade: Senua’s Sacrifice – Neues Entwicklertagebuch zur Musik veröffentlicht

Zum kommenden Action-Adventure „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ wurde von Ninja Theory gestern ein weiteres Entwicklertagebuch veröffentlicht. In dem neuen Entwickler-Video präsentiert uns Ninja Theory weitere Details zur Musik des zum kommenden Action-Adventure.

Auf dem offiziellen PlayStation.Blog heißt es dazu: „Senua ist eine keltische Kriegerin, die in das Herzland der Wikinger reist, während sie mit einem Trauma und einer Psychose zu kämpfen hat. Es ist uns wichtig, die physischen, emotionalen und mentalen Belastungen ihrer Suche sowohl ins Charaktermodell als auch in die Darstellung ihrer Realität einfließen zu lassen. Ein Beispiel dafür sind die Stimmen, die Senua in der Szene hört. Diese Stimmen wurden stereofon aufgenommen, weshalb es sich mit Kopfhörern so anhören wird, als ob sie aus einem 3D-Raum um euch herum kommen. “ -Dominic Matthews, Ninja Theory

Bereits im dieses Jahr soll das Action-Adventure „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ von Ninja Theory für die PlayStation 4 veröffentlicht werden. Einen genauen Termin für die Veröffentlichung von „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ gibt es bislang aber leider noch nicht.

 

Hellblade: Senua’s Sacrifice – Neues Entwicklertagebuch zur Musik veröffentlicht

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...