Gone Home – Veröffentlichung in Europa wurde in letzter Sekunde verschoben

Geplant war der Release des First Person-Adventure „Gone Home“ in Europa für gestern Dienstag den 12. 01. 2016. Nun wurde aber bekannt gegeben, dass man den Release der Konsolenversion in Europa kurzfristig verschieben musste.

Gone Home

Per Twitter wurde von den Verantwortlichen mitgeteilt, dass es zu unerwarteten Problemen bei der Alterseinstufung und bei der Zertifizierung gekommen ist. Dank der in Europa geltenden Gesetzte wird hier ein Spiel gleich von mehreren Behörden geprüft und eingestuft. Bei uns macht dies die USK. Doch nicht nur das, auch müssen die Spiele bei Sony Computer Entertainment Europe gesondert einen Zertifizierungsprozess durchlaufen. Dieser gesonderte  Zertifizierungsprozess hat mit der Zertifizierung in Nordamerika nichts zu tun. Bei den Entwicklern hofft man, dass „Gone Home Console Edition“ bereits nächste Woche nachgereicht werden kann.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...