God of War – Händler nennt einen Releasetermin

Seit der Ankündigung von „God of War“ hat man den Spielern nur wenige Informationen zukommen lassen. Vor allem der Releasetermin ist noch völlig unbekannt. Ein Händler nennt inzwischen aber ein konkretes Datum.

God of War

Bereits im März gab es erste Hinweise darauf, dass „God of War“ noch 2017 in den Handel gelangen wird. Derartige Spekulationen verdichten sich nun, denn der portugiesische Händler Gaming Replay listet den Titel für den 14. September. Ob daran etwas dran ist, können wir nicht genau sagen. Immerhin gibt es diesbezüglich noch keine offizielle Stellungnahme seitens Sony. Daran könnte sich aber bald etwas ändern. Im Zuge der E3 zeigen die Japaner sicherlich neue Szenen und nennen weitere Informationen. Vielleicht gibt es dann auch endlich den langersehnten Termin für die Veröffentlichung von „God of War“. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Wie man bisher weiß, spielt die Familie im kommenden Titel eine große Rolle. Dank dem sogenannten Sohn-Button kann der Spieler Kratos‘ Kind auffordern, aktiv am Kampfgeschehen teilzunehmen. Im Detail kann man ihn befehligen, die Gegner mit Pfeilen anzugreifen. Darüber hinaus wird die Möglichkeit bestehen, beide Charaktere zu verbessern und sich somit Vorteile zu erspielen. Wie außerdem bestätigt wurde, kann man den Sohn in manchen Abschnitten von „God of War“ selbst steuern.

8 thoughts on “God of War – Händler nennt einen Releasetermin”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...