Ghost Recon Wildlands – Salzgemälde zum Spiel zeigt sich im Video

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erscheint am 7. März 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC. Passend dazu veröffentlichte Ubisoft® gestern ein Salzgemälde zum Spiel im Zeitraffer-Video.

In der Videobeschreibung heißt es dazu: “In diesem Timelapse-Video kann man den Tattoo-Künstler Dino Tomic dabei bewundern, wie er innerhalb von vier Stunden aus fünf Kilo Salz den ikonischen Ghost Recon Schädel entstehen lässt.”

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands spielt in der nahen Zukunft. Die Spieler führen ein vierköpfiges Team der U.S. Spezial-Eliteeinheit Ghosts auf eine geheime Mission. Ihr Ziel ist die Zerschlagung des Santa Blanca-Drogenkartells, einer Unterweltmacht und wachsenden, globalen Bedrohung. Die Handlung ist in Ubisofts Interpretation eines wunderschönen und doch gefährlichen Bolivien angesiedelt. Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands findet in der größten und vielfältigsten offenen Welt eines Action-Adventures statt, die Ubisoft je kreiert hat.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erscheint am 7. März 2017 für Xbox One, PlayStation®4 Computer Entertainment System und Windows PC.

 

Ghost Recon Wildlands – Salzgemälde zum Spiel zeigt sich im Video

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Ghost Recon Wildlands – Salzgemälde zum Spiel zeigt sich im Video”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...