Ghost Recon Wildlands – Open Beta hat einen Termin

Ubisoft hat für „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“ eine Open Beta vom 23.02. bis 27.02. angekündigt. Dieses Mal ist jedoch keine vorherige Einladung notwendig. Wer will kann also loslegen.

Ghost Recon Wildlands

Nachdem bereits eine geschlossene Beta stattgefunden hat, soll es nun vor Release noch eine Open Beta geben. Diese findet vom 23.02. um 12 Uhr bis 27.02. um 12 Uhr statt. Die Open Beta kann schon ab dem 20.02. auf die eigene Konsole oder den PC heruntergeladen werden. PS4-Spieler benötigen zum Spielen eine Playstation Plus Mitgliedschaft.

Es sollen vorab zwei Provinzen vorgestellt werden: Itacua und Montuyoc. Bei Itacua handelt es sich um die Startprovinz des Spiels. Wer alle Aufträge dieser Region abschließt, bekommt einen Erfahrungsboost, der neue Skills freischaltet. Der Spieler kann danach größere Herausforderungen in der schwereren Montuyoc-Provinz suchen. Natürlich müssen diese Gebiete nicht allein erkundet werden. Die Open Beta wird komplett im Koop-Modus verfügbar sein.

Ein Fan von Apps? PS4Info gibt es als kostenlose App für iOS!

Wer noch mehr über das Spiel erfahren möchte, kann sich am 22.02. ab 18 Uhr den zweiten offiziellen Livestream des Entwicklerteams auf dem YouTube-Kanal von Ubisoft DE anschauen. Dort werden die Inhalte der Open Beta sowie Montuyoc genauer gezeigt. Auch Giveaways sollen geplant sein.

Bei „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“ handelt es sich um einen Koop-Shooter mit einer offenen Spielwelt. Punkten soll der Titel vor allem durch seine Handlungsfreiheit. Den Spielern ist es nämlich freigestellt, wie sie ihre Missionen erfüllen. Erscheinen wird der Titel am 7. März 2017 für PlayStation 4 und Xbox One. Eine passende Version für den PC wird es ebenfalls geben.

 

Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen

  • Betriebssystem: MS Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-bit Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5-2400S @ 2,5 GHz oder AMD FX-4320 @ 4 GHz
  • RAM: 6GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 / AMD R9 270X (2GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
  • DirectX: DirectX End-User Runtimes (Juni 2010)
  • Sound: DirectX-kompatibel mit den neuesten Treibern
  • Festplatte: 50GB freier Festplattenspeicher
  • Peripherie: Windows-kompatible Tastatur und Maus, Controller optional

 

Empfohlene Systemanforderungen

  • Betriebssystem: MS Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-bit Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i7-3770 @ 3,5 GHz oder AMD FX-8350 @ 4 GHz
  • RAM: 8GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 / GTX 1060 oder AMD R9 390 / RX480 (4 GB VRAM mit Shader
  • Model 5.0 oder besser)
  • DirectX: DirectX End-User Runtimes (Juni 2010)
  • Sound: DirectX-kompatibel mit den neuesten Treibern
  • Festplatte: 50GB freier Festplattenspeicher
  • Peripherie: Windows-kompatible Tastatur und Maus, Controller optional

 

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Ghost Recon Wildlands – Open Beta hat einen Termin”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...