#Gamescom2015 – Der Messe-Aufbau einmal im Zeitraffer

Für viele von Euch sicherlich eines der Highlights im diesen Jahr, welches Ihr euch nicht entgehen lasst. Eine gigantische Fläche für allerlei Spiele, Hardware und und und… Nun können wir einmal einen Blick hinter die Kulissen werfen. Sony veröffentlichte im neuen Video, den Messe-Aufbau der Gamescom 2015 einmal im Zeitraffer.

gamescom 2015

Unter dem diesjährigen Leitthema „Next Level of Entertainment“ startet am 5. August (offen für alle ab dem 6. August) mit der gamescom das weltweit größte Event zu Computer- und Videospielen. Auf einer belegten Fläche von 193.000 Quadratmetern zeigt die gamescom so umfassend wie noch nie die gesamte Bandbreite des Unterhaltungsmediums der Zukunft.

Ein gigantisches Projekt welches da Jahr für Jahr auf die Beine gestellt wird. In vielen Hallen bieten eine Vielzahl von Publishern und Hardwareherstellern ihre neusten Innovationen zum bestaunen und anfassen an. Der Aufbau eines solchen Projekts mit seinen Unzähligen Ständen und gigantischen Merchandising erfordert eine Menge helfende Hände und vor allem gute Koordination und Absprache. Im folgenden Video kann man einmal den Aufbau der verschiedenen Abteilungen und Stände sehen und sich einen kleinen Vorgeschmack holen, was die Fans dort erwartet. Eine Vielzahl von Menschen ist dort beschäftigt, und das bunte Treiben erinnert eher an einen Ameisenhaufen, aber bekanntlich steckt in einen Ameisenhaufen viel mehr Koordination als es auf den ersten Blick erscheint. Viel Spass beim Video.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “#Gamescom2015 – Der Messe-Aufbau einmal im Zeitraffer”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...