gamescom News – Deutsche Casemod Meisterschaft

Bei der Internationalen Deutschen Casemod Meisterschaft kämpft die Weltelite der PC-Designer um die Kronegamescom Kopie

Zum 13. Mal findet die Internationale Deutsche Casemod Meisterschaft (DCMM) statt und wird auch in diesem Jahr das Rahmenprogramm auf der gamescom 2014 erweitern. Bei der 24 Stunden Livemodding Challenge können die Besucher vom 13. – 17. August in der Halle 10.2 bestaunen, wie aus einem einfachen PC-Gehäuse ein mit Ionen-Antrieb und Laser-Waffen ausgebautes Raumschiff entsteht. Spannend wird es auch bei den CE-Mods, denn die Teilnehmer des Receiver-Moddings können sich über einen Sonderpreis freuen. Am Wochenende werden die 50 besten Exponate aus aller Welt prämiert und können in Augenschein genommen werden.

Sechs Teams haben vom 13. – 15. August je acht Stunden pro Messetag Zeit, ein handelsübliches Gehäuse in ein Schlachtschiff zu verwandeln. „Kampf um den Titan“ ist das neue Thema der 24h Livemodding Challenge, in das sich die Profimodder hinein versetzen werden. Mit ihren gigantischen Raumschiffen, ziehen die Teilnehmer in die Schlacht um den Saturnmond, in dessen Meeren heiß umkämpfter Kohlenwasserstoff fließt. Alle Teams erhalten das gleiche Ausgangsgehäuse, setzen allerdings unterschiedliche Werkzeuge und Materialien ein.

In der Kategorie Receiver-Modding beweisen die Teilnehmer, dass auch aus schlichter, eleganter Technik ein individuelles Kunstwerk kreiert werden kann. Zehn High End-Receiver mit Vollausstattung werden von Sky Deutschland den Casemoddern zur Verfügung gestellt. Und das soll belohnt werden, denn dieser Bestandteil des CE-Moddings erhält eine eigene Jury-Auszeichnung. Die drei bestplatzierten Modder gewinnen zusätzlich zu den DCMM-Trophäen und dem Receiver ein Abo.

Eine Expertenjury bewertet alle Exponate in den sieben Kategorien: Casemods (Case Modification), Casecons (Case Construction), CE-Mods (Consumer Electronics), darunter das Receiver-Modding, die neu kreierten Unikate des 24-Stunden Livemodding-Contests und Cases, die sich selbstständig bewegen (Cases on the move). Die spektakulärste Kreation wählen die Besucher der gamescom im Rahmen der Zuschauerwahl. Die große Siegerehrung findet am Sonntag, dem 17. August um 16:15 Uhr in Halle 10.2 statt.

Die Deutsche Casemod Meisterschaft (DCMM)
Die Internationale Deutsche Casemod Meisterschaft trägt seit der ersten Meisterschaft im Jahr 2002 maßgeblich zu der Entwicklung der Modding-Szene im In- und Ausland bei. Seit der ersten Meisterschaft konnten Computer in Autoreifen, Monstern, Bierkästen, oder verkleidet als Aliens bewundert werden. Mehr im Internet unter www.dcmm.de.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...