Gamescom – Microsoft sagt ab

Vom 15. – 19. August 2012 findet in Köln die Gamescom 2012 statt und neben vielen Zusagen, haben auch Brachengrößen wie Nintendo ihre Abwesenheit bekannt gegeben. Microsoft, im Konsolengeschäft der größte Konkurrent für Sony, sagte der Messe in Köln nun ebenfalls ab.

Oliver Kaltner, General Manager Consumer Channel Group bei Microsoft Deutschland verriet, dass Microsoft sich dazu entschlossen hat, das Line Up für die X-Box 360 nicht zu nutzen. Somit wird Microsoft nicht als Aussteller auf der Gamescom vertreten sein und ihre exklusiven Spiele werden nicht anspielbar sein. Auch für die „Tokyo Games Show“ in Japan gab Microsoft seine Abwesenheit bekannt, damit sollte die Ankünigung der neuen Konsole nun entgültig vom Tisch sein.

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Gamescom – Microsoft sagt ab”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...