Gamescom 2017 – Angela Merkels Rundgang auf der Messe

Dass 2017 erstmals ein ranghoher Politiker in Form der Bundeskanzlerin Angela Merkel die Gamescom eröffnen wird, steht bereits seit längerem fest. Jetzt ist auch klar, dass unsere Bundeskanzlerin die Chance für einen kleinen Rundgang durch das Messegelände nutzen wird.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat quasi nichts mit Videospielen am Hut. Das zeigte sich aus Sicht einiger auch, als sie damals von den sogenannten „Neuen Medien“ sprach, welche noch uns Menschen sehr unbekannt und damit Neuland wären. Ihr blieben einige Verschmähungen nicht erspart. Für sie ist dennoch bewusst, welche Bedeutung Videospiele bereits besitzen. Das Unterhaltungsmedium bedeutet nicht nur Kulturgut, sondern stellt auch einen wichtigen Faktor der deutschen Wirtschaft dar. Wohl auch deshalb hat man sich dazu entschlossen, die Eröffnungsrede durch Merkel geschehen zu lassen. Allerdings soll sie auch in einem anschließenden Rundgang einen Einblick in die Games – Branche bekommen.

Der Geschäftsführer des Bundesverbands Interaktive Unterhaltungssoftware Felix Falk hat dazu ein paar Details verraten. Frau Merkel soll auf der Messe bei Ubisoft und Blue Byte vorbeischauen, um über die Bedeutung des Standorts Deutschland aus internationaler Sicht zu sprechen. Erst vor kurzem hat noch dazu Ubisoft ein neues Büro in Berlin eröffnet.

Anschließend geht es weiter zu Sony. Dort steht das Thema Virtual Reality im Mittelpunkt. Die Bundeskanzlerin spricht dabei auch mit Yager und Studio Fizbin über deutsche Entwickler – Studios. Ihr letzter Halt wird schließlich Microsoft sein. Ein Lehrer soll dort vorstellen, wie er das extrem populäre Klötzchenbauspiel „Minecraft“ als Lernmethode einsetzt.

Zwischendurch stehen auch Fotos mit den berühmten Cosplayern an, die auf der Gamescom schon zur Tradition gehören. Danach aber geht es zügig weiter. Schließlich befindet sich Angela Merkel mitten in den Vorbereitungen zur anstehenden Bundestagswahl am 24. September. Ob unsere Bundeskanzlerin bei all dem strengen Zeitplan auch einmal selbst Hand am Controller anlegen wird, bleibt abzuwarten.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Gamescom 2017 – Angela Merkels Rundgang auf der Messe”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...