Gamescom 2016 – Enthüllt Sony die PlayStation 4 NEO?

Für Sony gibt es in Europa noch zwei große Messen. Zum einen wäre das die Gamescom in Köln und zum anderen die Paris Games Week. Prinzipiell könnten die Japaner auf beiden Events eine Pressekonferenz veranstaltet. Die Chancen hierfür stehen aber eher schlecht. Wer ist also der Favourit?

PlayStation 4 (2)

Wie Jim Ryan, CEO von Sony Interactive Entertainment Europe, in einem Gespräch gegenüber Gamereactor klarstellte, stehen die endgültigen Pläne in dieser Hinsicht noch nicht fest. Die Entscheidung würde letztendlich vom Timing einer ganz bestimmten Ankündigung abhängigen. Da Ryan keine genauen Details nannte, sind wieder wilde Spekulationen entfacht.

So vermutet man derzeit, dass es sich bei der Ankündigung um die offizielle Vorstellung der PlayStation 4 NEO handle. Immerhin wurde diese zwar inzwischen bestätigt, handfeste Details oder sogar Eindrücke vom Aussehen fehlen aber weiterhin. Sollten sich die aktuellen Gerüchte bewahrheiten, die aussagen, dass die leistungsstärkere Variante der PS4 noch in diesem Jahr auf den Markt kommt, ist eine ausführliche Präsentation bald mehr als überfällig.

Ryan machte aber auch deutlich, dass nicht nur die Gamescom und die Paris Games Week interessant werden könnten. Auch andere Veranstaltungen wie die Barcelona Games World (6. bis 9. Oktober) oder die Milan Games Week (14. bis 16. Oktober) wären für die Japaner einen Blick wert. Nichtsdestotrotz ist davon auszugehen, dass Sony entweder die Messe in Köln vom 17. bis zum 21. August oder die später folgende in Paris vom 27. bis zum 31. Oktober nutzen wird, um die PlayStation 4 NEO genauer vorzustellen.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...