Friday the 13th – So sehen die DLC-Pläne aus

Es wurde eine Roadmap für “Friday the 13th” veröffentlicht, die euch zeigen soll, wie die Zukunft des Titels aussieht. Demnach dürfen sich die Spieler auch künftig über neue Inhalte wie beispielsweise weitere Karten freuen.

Friday the 13th

In der folgenden Grafik werden alle DLC gezeigt, die aktuell geplant sind. Allem Anschein nach haben die Entwickler noch viele Ideen für ihr Spiel. So sind weitere kosmetische DLCs in der Mache, die neue Kostüme bringen. Aber auch frische Emotes sind unterwegs. Zudem können wir uns auf neue Karten einstellen und der Singleplayer ist weiterhin ein wichtiges Thema. Es bleibt also auch in Zukunft spannend zum den Titel.

Kleiner Tipp aus der Redaktion: PS4info gibt es auch als kostenlose App für Android!

“Friday the 13th” ist seit dem 26. Mai erhältlich und hat bereits verschiedene Updates erhalten, die neben Optimierungen auch kleinere Neuerungen geliefert haben. Für weitere Details können wir euch unseren letzten Artikel zum Spiel empfehlen. Klickt einfach hier und wir leiten euch direkt weiter. Am 13. Oktober, natürlich ist es ein Freitag, soll zudem eine Disc-Version den Handel gelangen, die sich bereits vorbestellen lässt. Neben der aktuellen Version des Spieles sollen sich die Käufer auch über die Singleplayer-Kampagne freuen, die nach wie vor keinen exakten Termin für die Veröffentlichung haben.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Friday the 13th – So sehen die DLC-Pläne aus”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...