Fortnite – Update behebt Fehler und verbessert Balance

Im Laufe des gestrigen Tages hat Entwickler Epic Games ein weiteres Update für “Fortnite” veröffentlicht, das den Titel weiter verbessert. Auf neue Inhalte brauchen sich die Spieler aber nicht einzustellen.

Fortnite

Dass die Entwickler aktuell äußerst eifrig an “Fortnite” arbeiten, kann nicht angezweifelt werden. Immerhin erscheint gefühlt täglich ein neues Update, das für irgendwelche Optimierungen sorgt. Erst vor geraumer Zeit hat man angekündigt, dass man sich zuerst um die Technik kümmert, bevor man frische Inhalte veröffentlicht. Aus diesem Grund beinhaltet das neue Update auch lediglich die Beseitigung einiger Fehler sowie eine Anpassung der Balance. In den folgenden Zeilen findet ihr den offiziellen Changelog.

“Fortnite” ist seit dem 25. Juli für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. In unserer Review haben wir euch bereits gesagt, was für von diesem Titel halten. Klickt einfach hier. Zudem können wir euch unsere Tipps und Tricks für Einsteiger empfehlen, die ihr hier findet. Und abschließend noch ein kleiner Fakt: “Fortnite” unterstützt Cross-Play zwischen PlayStation 4 und PC.

Changelog Update 1.4.7

Bug Fixing

  • Improved memory usage in the skilltree
    • Aimed at reducing OOM issues
  • Fixed a server crash
  • Fixed a client crash caused by the particle system
    • Fight or Flight Perk
    • Initially intended to increase the “War Cry” ability damage buff by 15%, but it was instead increasing damage buff by 65%
      • The issue causing this has been corrected, and the Fight or Flight perk has been rebalanced to 10%

Balance

  • Adjusted the mix of mission types in Twine Peaks
    • The change is aimed at adjusting the variety of mission difficulty while work is done on additional content
  • War Cry – Ability
    • Ranged Rate of Fire reduced from 50% to 40%
    • Melee Rate of Fire reduced from 20% to 16%
    • Weapon Damage reduced from 50% to 40%
    • Rate of Fire and Damage buff effects of War Cry combine multiplicatively (you deal increased damage, and you do so more often)
      • War Cry was not initially balanced with this in mind
        • War Cry has been rebalanced to account for multiplicative Rate of Fire and Damage buff effects
        • Also adjusted with average downtime of weapon reloads in mind
  • Fight or Flight  – Perk
    • War Cry damage buff reduced from 65% from 10%
    • Fight or Flight will now increase the War Cry damage buff to 50% from 40%

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...