Final Fantasy XV – Rollenspiel erreicht neuen Meilenstein

Wie Director Hajime Tabata in einem aktuellen Interview bestätigt hat, konnte man das Rollenspiel „Final Fantasy XV“ inzwischen über 6,5 Millionen Mal ausliefern. Für die Verantwortlichen ist das ein hervorragender Meilenstein.

Final Fantasy XV

Derartige Zahlen spiegeln eindeutig wider, was die Spieler vom Titel halten. Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 81/100 kann sich „Final Fantasy XV“ obendrein sehen lassen. So verwundert es kaum, dass sich die Entwickler sehr zufrieden mit den neuen Meilenstein sind. Im besagten Interview äußerte sich Director Hajime Tabata mit den folgenden Worten.

„Vom geschäftlichen Standpunkt aus gesehen, haben wir über 6,5 Millionen Einheiten erreicht. Und dann gibt es noch die Tatsache, dass wir bis zum Launch der Windows-Edition weiterhin neue Inhalte veröffentlichen werden. Zudem haben wir die Pocket-Edition. Dieses Projekt war für uns sehr erfolgreich.“

Tabata lobt darüber hinaus das äußerst nützliche Feedback seitens der Fans, das bereits seit dem Release im November 2016 kontinuierlich eintrifft. Dabei sei vor allem kritisiert worden, dass der Geschichte von „Final Fantasy XV“ zumindest in einigen Aspekten etwas fehlte. Dank dieser Informationen konnten die Entwickler inzwischen neue Inhalte nachliefern. Es ist davon auszugehen, dass auch in Zukunft weitere Updates und neue Inhalte folgen werden. Wir dürfen also gespannt sein, wie sich die Reise mit dem Rollenspiel künftig entwickeln wird.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...