Final Fantasy XV – Entwickler versprechen weitere Inhalte für 2018

Die ursprünglichen Plänen sahen vor, dass im Dezember zum letzten Mal neue Inhalte für “Final Fantasy XV” veröffentlicht werden. Aufgrund der hohen Nachfrage seitens der Spieler sollen aber auch im kommenden Jahr weitere DLCs folgen.

Final Fantasy

Mit “Gefährten” soll am 31. Oktober eine Multiplayer-Erweiterung kommen und im Dezember folgt dann “Episode Ignis”, das eigentlich das Ende darstellen sollte. Im aktuellen Active Time Report hat Game Director Hajime Tabata allerdings erneut bekräftigt, dass man auch 2018 spannende Inhalte liefern will. Die Spieler wünschen sich einfach neuen Content und da somit eine entsprechende Nachfrage vorhanden ist, lohnen sich die Arbeiten für die Entwickler. Auf was man sich nun freuen darf, ist zumindest im Moment aber unklar. Doch spätestens in ein paar Monaten sollten wir mehr wissen. Wir melden uns dann natürlich erneut bei euch.

Beim angesprochenen “Gefährten”-DLC geht es unter anderem um das Verschwinden von Noctis. Bis zu vier Spieler können miteinander zocken und verschiedene Multiplayer-Quests angehen. Wichtig sei hierbei eine strategische Zusammenstellung des eigenen Teams. Weitere Eindrücke liefert der neue Trailer, den ihr wie gewohnter Manier unterhalb der Meldung finden könnt.

“Final Fantasy XV” ist seit dem 29. November für die PlayStation 4 erhältlich. Zudem stehen Versionen für PC und Xbox One zum Kauf bereit. Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 81/100 kann das japanische Rollenspiel ein gutes Ergebnis vorweisen. Erst kürzlich haben wir darüber berichtet, dass der Titel über 6,5 Millionen Mal ausgeliefert wurde. Die Verantwortlichen von Square Enix sind äußerst zufrieden mit diesem Meilenstein.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...