Final Fantasy XIII-2 zu Schwer???

Es gab berechtigte Kritik an Final Fantasy XIII, da sich ein großteil der Fans beschwert hat, die Bosskämpfe seien zu schwer.

Wird dies auch in Final Fantasy XIII-2 der Fall sein?

Das Spiel sollte eine Herausforderung sein, womit viele Fans der Serie sowie auch neue Spieler nicht fertig geworden sind. Daraufhin ist Square Enix zu dem Entschluss gekommen, es möglich zu machen in Final Fantasy XIII-2 den Schwierigkeitsgrad jederzeit zu ändern.

Mit dieser Entscheidung kann man nichts Falsch machen, da jeder Spieler eine andere Herangehensweise an die Zahlreichen Gegner hat. Final Fantasy XIII-2 erscheint am 3. Februar 2012 und sie können das Spiel jetzt schon bei Amazon vorbestellen.

Teilen
onpost_follow

6 thoughts on “Final Fantasy XIII-2 zu Schwer???”

  1. Mir gings genauso, ich hab dann einfach bissen vorher geladen zum glück mehrere speicherstände gehabt und somit jeden einzelnen gegner gekillt um gen ug erfahurngspunkte zu sammeln um ein minimalen vorteil zu haben und naja hat dann auch erst nach dem 7 mal geklappt

  2. ich bin ehrlich, die bosse waren mir nicht zu schwer, das problem war nur, dass sie zuviel aushielten und man teilweise halbe stunde oder so dran saß nur um ihn plattzumachen, aber im vergleich zu den normalen gegnern waren die bosssgegner wirklich hart(long gui und co mal ausgenommen)

  3. Meiner meinung hatte man kaum zeit zum agieren, da die Bosse echt schlimm ausgeteilt haben.
    Sobald ich in den Modus gegangen bin zum Schaden machen, musste ich schon wieder wechseln auf Healen. und da 2 Schläge und down das war zum teil kaum auszuhalten.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...