Final Fantasy XIII-2 – Fortsetzungsgerüchte dementiert

Für alle die Final Fantasy XIII-2 schon durchgespielten, ihr habt sicher festgestellt, dass am Ende des Spiels ein to be continued zu sehen ist. Daher Spekulierten viele Fans der Serie ob es nicht doch möglicherweise eine Fortsetzung geben könnte mit Final Fantasy XIII-3. Dieses Gerücht wurde dennoch dementiert vom Director der Serie Motomu Toriyama während der Taipei Game Show 2012.

Es hieß, dass dieses Ende aus mehreren Gründen ausgewählt wurde. Zum einen um den Spielern einen Motivationschub zum erneuten Durchspielen zu geben, da mehrere Enden freigespielt werden können, und zum anderen weil die Story durch zahlreiche DLCs weitergeführt wird. Wie z.B. mit dem kommenden Lightning DLC.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Final Fantasy XIII-2 – Fortsetzungsgerüchte dementiert”

  1. So ein Ende zu wählen, nur um später DLC´s rauszubringen, finde ich schon irgendwie dreist.
    Außerdem wollte Square Enix jetzt Jährlich 1 Final Fantasy teil rausbringen. Da würde es mich nicht wundern wenn doch in den nüchsten Monate Final Fantasy XIII-3 angekündigt wird. Die Angaben sind sowieso nicht mehr so genau von Square Enix. Immer mehr Fehler oder hinhalte Taktiken.
    Zudem gibts ja noch wohlmöglich Final Fantasy Versus XIII von daher. Square Enix immer seltsamer aber noch immer top.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...