Final Fantasy VII Remake – Special-Event in MOBIUS FINAL FANTASY gestartet

Square Enix freut sich bekanntzugeben, dass sich weltweit über 10 Millionen Spieler beim von der Kritik gefeierten Mobile-Rollenspiel MOBIUS FINAL FANTASY registriert haben. Zur Feier dieses Meilensteins werden diverse Kampagnen gestartet, darunter eine zeitlich begrenzte Aktion, die dem FINAL FANTASY VII REMAKE gewidmet ist.

Um das 20-jährige Jubiläum von FINAL FANTASY VII zu feiern, beginnt heute ein Event, der die geheimnisvolle Stadt Midgar als Spezialgebiet für begrenzte Zeit in MOBIUS FINAL FANTASY integriert.

Der Event wird im Februar in drei Teilen veröffentlicht und bis zum 1. April 2017 verfügbar sein. Indem Spieler in dem Gebiet Fortschritte erzielen, können sie eine Reihe an Items erhalten, zum Beispiel ein verstärktes „Masamune“ und das „Aerith-Echo“. Die FINAL FANTASY VII REMAKE-Aktion fügt auch den Rang-1-SOLDAT sowie einen neuen, legendären Kriegerjob und Teamkarten hinzu.

Außerdem begann heute auch eine besondere Kampagne zur Feier der über 10 Millionen registrierten Spieler. Bis zum 28. Februar können alle Spieler spektakuläre Geschenke erhalten, spezielle Login-Boni eingeschlossen. Jeden Tag finden sich Bonusgegenstände in der persönlichen Geschenkbox, die bis zu 14 Beschwörungstickets und 2 Aufbausterne umfassen können!

MOBIUS FINAL FANTASY kann gratis aus dem Apple App Store und aus dem Google Play Store heruntergeladen werden und ist seit dem 6. Februar auch auf Steam erhältlich.

 

Final Fantasy VII Remake – Special-Event in MOBIUS FINAL FANTASY gestartet

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...