Final Fantasy 7: Remake – Keine Entwicklung auf der Luminous Engine

Square Enix kündigte auf der vergangenen E3 das Remake zu “Final Fantasy VII” an, welches aber nicht auf der Basis der Luminous Engine entwickelt wird.

Final Fantasy VII REMAKE

Während eines Interviews auf der diesjährigen Gamescom sagte Hajime Tabata: “Es ist nicht geplant, “Final Fantasy VII (Remake)” damit umzusetzen.” Die Engine findet lediglich bei “Final Fantasy XV” ihre Verwendung. Im Laufe der Entwicklung wird die Engine stetig modifiziert und weiter verbessert. Wie einmal geplant war sollte “Kingdom Hearts III” auch die Luminous Engine nutzen. Man entschied sich aber zu einen späteren Zeitpunkt auf die Unreal Engine 4 zu wechseln. Auf die Frage welche Engine für das Remake genutzt wird, gab es von Tabata keine Antwort. Denkbar und naheliegend wäre hier auch der Umstieg auf die Unreal Engine 4.

final_fantasy_vii

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “Final Fantasy 7: Remake – Keine Entwicklung auf der Luminous Engine”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...