FIFA 17 – Großer Sprung nach vorne versprochen

Im Rahmen der Investorenkonferenz hat Electronic Arts einige Worte zur kommenden Fußballsimulation “FIFA 17” verloren. Man versprach unter anderem große Fortschritte in mehreren Bereichen.

fifa16_xboxone_ps4_newstadium_cropped_velodrome_dusk_wm

Im September 2016 soll die Fußballsimulation “FIFA 17” für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen. Der Publisher betonte noch einmal, dass man mit dem neusten Ableger einen deutlichen Fortschritt erzielen möchte. Laut dem CEO Andrew Wilson, kann man für “FIFA 17” einen großen Fortschritt bei der Immersion, der Personalisierung und den Wettbewerb erwarten, da diese Bereiche im Fokus der Entwicklung stehen. Zwar wurde der neuste Teil noch nicht angekündigt, doch spätestens im Rahmen der E3 2016 die kommenden Monat stattfindet, wird es wohl soweit sein. Ebenfalls werden weitere Details auf den EA Play-Event am 12. Juni 2016 erwartet. Schon jetzt scheint allerdings bekannt zu sein, dass man sich von Lionel Messi als Coverathleten verabschiedet hat. Der Vertrag sei inzwischen ausgelaufen und soll nicht verlängert werden. Wer also das Cover vom kommenden “FIFA 17” zieren wird, ist ungewiss.

women_FIFA1

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...