FIFA 17 – Gerüchte zum Inhalt einer vermeintlichen Demo

Aktuell machen einige Gerüchte ihre Runde im Internet. Laut den unbestätigten Informationen werden die Spieler irgendwann im September in den Genuss einer Demo von „FIFA 17“ kommen.

 

FIFA17_Stadion

 

Schenkt man den jüngsten Gerüchten seinen Glauben, dann wird Electronic Arts unmittelbar vor dem Release von „FIFA 17“ auch eine Demo zur Verfügung stellen. In dieser sollen bereits drei verschiedene Modi sowie 10 weltklasse Vereine beinhaltet sein. Des Weiteren werden zwei Stadien und einige Spieleinstellungen verfügbar sein.

Vermeintliche Inhalt der Demo:

  • Spielmodi: Anstoß, The Journey und FIFA Ultimate Team
  • Vereine: Real Madrid, FC Barcelona, Borussia Dortmund, FC Bayern, Juventus, Inter Mailand, Manchester City, Manchester United, PSG, LA Galaxy
  • Stadien: Old Trafford, Suita City
  • Spieleinstellungen: Halbzeit 4 Minuten, Profi- und Weltklasse-Schwierigkeit, Herbst und Winter, Regen und klares Wetter, Tag und Nacht

 

„FIFA 17“ wird am 29. September 2016 für die PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und den PC erscheinen. Erstmals innerhalb der Reihe wird es einen Story-Modus geben und die Frostbite Engine feiert ihren großen Auftritt. Frostbite soll laut den Verantwortlichen authentische und realistische Action liefern, Spieler in völlig neue Fußballwelten bringen und emotional vielschichtige Charaktere einführen.

 

Teilen
onpost_follow

1 thought on “FIFA 17 – Gerüchte zum Inhalt einer vermeintlichen Demo”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...